Maiwald ist eine der größten und renommiertesten Kanzleien auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes in Deutschland. Maiwald beschä... [mehr]
BioPark Regensburg GmbH Mit 2,7 Mrd. Euro Umsatz und insgesamt 21.600 Beschäftigten hat sich die Gesundheitsbranche zu einem wichtigen W... [mehr]
QIAGEN N.V., eine niederländische Holdinggesellschaft, ist der weltweit führende Anbieter von Komplettlösungen zur Gewinnung wertvoller... [mehr]
biotechnologie.tv 16. Mai 2022

DIE BIOPIONIERE | Die Spurlosen – Anne Lamp & Johanna Baare entwickeln Alternative zu Kunststoffen

Der globalen Plastikverschmutzung den Kampf ansagen. – Das ist die Mission von Anne Lamp und Johanna Baare mit ihrem Start Up Traceless Materials. Das Gründerduo hat ein neuartiges Bio-Material entwickelt, das wie Kunststoff verarbeitet und eingesetzt werden kann und in der Umwelt komplett kompostierbar ist. Die Naturpolymere in Granulat-Form werden bereits in einer eigenen Anlage produziert. Bis 2030 soll auf eine Million Tonnen Traceless Material hochskaliert werden! Ein Portrait über zwei Frauen, die genau wissen was sie wollen: eine nachhaltige und ganzheitliche Kunststoff-Alternative.

Dr. Selwyn Ho wird neuer Vorstandsvorsitzender (CEO) bei Medigene

Der Aufsichtsrat der Medigene AG (http://www.medigene.de/) (Medigene, FWB: MDG1, Prime Standard), einem Immunonkologie-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von T-Zell-basierten Krebstherapien konzentriert, hat heute mit Wirkung zum 25. Juli 2022 Dr. Selwyn Ho als Vorstandsmitglied bestellt und zum neuen Vorstandsvorsitzenden (CEO) bei Medigene ernannt. Er hat die Bestellung und Ernennung angenommen.

Clinscience invests in Texas-based Agati Group

Clinscience US LLC, a subsidiary of Neuca Group, on 26th of April signed an investment agreement to acquire 51% of shares in Agati Systems. The US-based (Texas) Company, together with its Indian subsidiary, Agati Clinical Informatics, having branches in Bengaluru and Chennai, provides clinical data, regulatory, and custom software services. The Company has a rapidly expanding and robust team of SAS® programmers, clinical data standards SMEs, statisticians, and regulatory experts, who will work hand-in-hand with Clinscience's Data Management & Biostatistics Team.


Picture: Ramanan Bathala, CEO Agati Group and Tomasz Dabrowski, CEO Clinscience

Halbautomatisches Hitzeversiegelungsgerät Ultraseal™ LITE von Porvair Sciences

Dunn Labortechnik präsentiert das intuitive, halbautomatische Ultraseal™ LITE Hitzeversiegelungsgerät von Porvair Sciences, das sowohl zum Versiegeln von Glasröhrchen als auch Mikroplatten aus Polypropylen, Polyethylen und Polystyrol eingesetzt werden kann. Das benutzerfreundliche Gerät benötigt keine Gaszufuhr und passt sich automatisch an die jeweilige Plattenhöhe an (9 mm bis 48 mm), so dass keine Abstandshalter erforderlich sind und das Risiko einer Kreuzkontamination, z. B. beim Versiegeln von PCR-Platten, verringert wird.

Blaue Biotechnologie als Chance für Deutschland, Europa und die Welt

Der Krieg in der und um die Ukraine hat uns gezeigt, wie wenig diversifiziert die Ernährung auf der Welt ist. Mit der Zerstörung der „Kornkammer der Welt“ durch das russische Militär droht eine breite Hungersnot. Hinzu kommt die Rohstoffabhängigkeit nicht nur bei (fossilen) Energieträgern, sondern auch bei Rohstoffen z.B. für die Herstellung von Medikamenten, welche unter anderem aus China importiert werden müssen. Lockdowns in Shenzen und Shanghai lassen bereits die Fragilität der Lieferketten deutlich spüren. Die derzeit angespannte Lage, auch befeuert durch die neueren Drohungen Russlands gegenüber die Ukraine unterstützenden Staaten, lässt erahnen, dass die Grundversorgung der Menschen unsicher ist. Schnellstmöglich müssen Wege gefunden werden, diese langfristig zu sichern. Die Blaue Biotechnologie wird hier als ein wichtiger Baustein der zukünftigen Versorgung der Bevölkerung angesehen. Bislang wurde sie eher stiefmütterlich behandelt. Das muss sich schnellstmöglich ändern.

Medigene AG 4. Mai 2022

Medigene informiert über Q1 2022

Die Medigene AG (http://www.medigene.de/) (Medigene, FWB: MDG1, Prime Standard), ein Immunonkologie-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von T-Zell-basierten Krebstherapien konzentriert, berichtet heute über das erste Quartal 2022 und bestätigt ihre Finanzprognose für das Gesamtjahr. 

CEM GmbH 3. Mai 2022

CEM bringt die Liberty 2.0-Familie von Mikrowellen-Peptid-Synthesizern auf den Markt

CEM stellt mit der Liberty 2.0 Peptid-Synthesizer Familie die 4. Generation an mikrowellenbeschleunigten Peptid-Synthesizern vor.  Die Liberty 2.0- Familie  nutzt die High-Efficiency Solid Phase Peptide Synthesis (HE-SPPS) und die CarboMAX-Kopplung, um ultraschnelle Zykluszeiten mit hoher Peptidreinheit und geringem Lösungsmittelverbrauch (Green Chemistry) zu verbinden. Die kürzlich entwickelte One-Pot-Kopplungs-/Entschützungsmethode von CEM bietet beispiellose Einfachheit und Effizienz, die speziell im Liberty Prime 2.0 enthalten ist.

Dunn Labortechnik GmbH 25. April 2022

CellMaker Airlift Bioreaktorsysteme

Dunn Labortechnik präsentiert die CellMaker „Airlift“-Bioreaktorsysteme von Cellexus International Ltd. sowohl für die Kultivierung von Bakterien- und Hefezellen als auch für die effiziente Vervielfältigung und Produktion von Bakteriophagen. 

Die CellMaker Bioreaktorsysteme bieten für ein breites Spektrum an Anwendungen temperierbare Reaktorgehäuse sowie dazu passende, sterile Bioreaktorbeutel mit 4, 8 oder 50 Litern Kulturvolumen und weiteres Zubehör für das Monitoring und die Prozesssteuerung. Die Systeme ermöglichen je nach Konfiguration die Überwachung wichtiger Prozessparameter wie Temperatur, Druck und Gelöstsauerstoffgehalt beziehungsweise zusätzlich des pH Wertes und weiterer Gasflüsse und ermöglichen damit die Schaffung der gewünschten Kultivierungsbedingungen mit Arbeitsvolumina von 1,5 bis 50 Litern.

CEM GmbH 25. April 2022

Besuchen Sie uns auf Analytica 2022 in München

Präparative HPLC bei erhöhten Temperaturen

 

Nach der Peptid-Synthese erfolgt die Aufreinigung und Abtrennung des gewünschten Peptides von den unerwünschten Nebenprodukten. Eine etablierte Technologie zu dieser Aufreinigung von makromolekularen Verbindungen ist die präparative Chromatographie. Das Ziel dieser präparativen HPLC Technik ist das Isolieren der Zielverbindungen, sie zu reinigen und zu sammeln. Erste Trennschritte werden häufig zunächst auf analytischer Ebene durchgeführt und dann hochskaliert.


Neben den mikrowellenaktivierten Peptid-Synthesizern hat CEM die Intavis Produktlinie zur parallelen Peptid-Synthese ins Portfolio übernommen.

 

Der MultiPep 1 und MultiPep 2 sind automatisierte Peptidsynthesizer für die parallele Synthese von Peptiden. Die Synthesesysteme basieren auf einem Pipettierroboter, der von einer speziellen WIN-Software gesteuert wird. Je nach Syntheseharz und Synthesemodul können 8/48/72 Peptide in einem Durchgang mit einem Synthesemaßstab von bis zu 300 Mikromol synthetisiert werden. Zusätzlich kann das System zur automatisierten Synthese von Peptid-Arrays am Harz in 96-Well-Filterplatten oder von membrangebundenen Peptidarrays im kleinen Maßstab verwendet werden. Peptidarrays sind leistungsstarke Werkzeuge für die Proteininteraktion. Die Chemie ist für die Fmoc-basierte Peptidsynthese mit Aktivierung durch HBTU / NMM oder ein ähnliches Protokoll optimiert.


Sie finden uns in Halle A1, Stand Nr. 210

Medigene AG 13. April 2022

Medigene - Konferenzteilnahme im April und Mai

Die Medigene AG (http://www.medigene.de/) (Medigene, FWB: MDG1, Prime Standard), ein Immunonkologie-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von T-Zell-basierten Krebstherapien konzentriert, wird an folgenden Wissenschafts-, Business Development und Investoren-Konferenzen teilnehmen. Das Management und/oder Wissenschaftler von Medigene stehen bei diesen Veranstaltungen für Einzelgespräche zur Verfügung.

Menü
×