PlasmidFactory ist der führende Auftragshersteller und Serviceprovider für Plasmid- und Minicircle-DNA in der biotechnologischen und bio... [mehr]
Die Rentschler Biopharma SE ist ein führendes Auftragsentwicklungs- und Produktionsunternehmen (CDMO) und ausschließlich auf Kundenproje... [mehr]
glyXera ist eine Ausgründung der Max-Planck-Gesellschaft, spezialisiert auf die Analyse komplexer Zuckerstrukturen – sogenannter Glykane... [mehr]
NEW ENGLAND BIOLABS GmbH 9. März 2021

NEBNext ARTIC Kits zur SARS-CoV-2 Sequenzierung

Mit den NEBNext ARTIC Library Prep Kits® präparieren Sie zuverlässig und in nur einem Tag exzellente Libraries für die SARS-CoV-2 Sequenzierung auf Illumina®- oder Oxford Nanopore Technologies® Plattformen. Die Kits basieren auf dem ARTIC-Ansatz für Amplikon-Sequenzierung des gesamten Virusgenoms und wurden in Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern des ARTIC-Netzwerks entwickelt.

Der einzigartig ausbalancierte Primer-Pool gewährleistet eine verbesserte und gleichmäßige Abdeckung des Genoms - egal ob Sie 10 oder bis zu 10.000 Kopien des SARS-CoV-2 Genoms in die Reaktion einsetzen. Einfache und optimierte Protokollabläufe mit nur wenigen Pipettierschritten sowie spezielle Enzymformulierungen ermöglichen einen kurzen, ressourcenschonende Workflow bei konstanten RT- und PCR-Einstellungen. So entfallen zeit- und materialintensive RNA-Titrations- und Amplikon-Normalisierungsschritte (Illumina-kompatible Kits).

biotechnologie.tv 4. März 2021

DIE BIOPIONIERE | Vera Meyer – Die Pilzprophetin

Als Biotechnologin erforscht sie Pilzwachstum und -stoffwechsel, als Künstlerin packt sie die mystische Verwandlungskraft der Pilze in Skulpturen und Bilder. Vera Meyer treibt die Vision, dass Pilze unseren Alltag umfassend gestalten, indem sie -Wirkstoffe, Baumaterialien, Möbel, sogar Kleidung für uns produzieren. (Ein Portrait aus dem geheimnisvollen Reich der Pilze)

CEM GmbH 1. März 2021

Schnelle automatische Sulfat-Veraschung

Die Sulfataschebestimmung gemäß der internationalen Pharmaregularien ist bedingt durch die einzelnen Arbeitsschritte ein langwieriger Prozeß (dauert etwa einen Tag) und zudem für den Operator äußerst unangenehm. Das Probengut (Pharmazeutika) wird dabei in einem Porzellan- oder Platintiegel mit Schwefelsäure versetzt, im Wasserbad erhitzt, danach auf offener Flamme vorverascht und anschließend im Muffelofen bei ca. 600 - 800 °C verascht. Neben den aufwendigen Arbeitsschritten ist das Handling mit der abrauchenden Schwefelsäure umständlich und gesundheitsbeeinträchtigend.

Dunn Labortechnik GmbH 1. März 2021

Blut, Plasma und Serum von Mensch und Tier

Dunn Labortechnik vertreibt Blut, rote Blutzellen, Komplement, Plasmen und Seren höchster und bewährter Qualität von Innovative Research für die in-vitro Forschung. Auch hitzeinaktivierte-, Factor deficient- und Disease State Plasmen/Seren sind erhältlich.

Die Blutprodukte werden in verschiedenen Antikoagulantien (Citrat, EDTA, Heparin) von Einzelspendern oder gepoolt angeboten. Viele Abpackungsvarianten sind standardmäßig erhältlich. Auf Kundenwunsch sind Sonderanfertigungen sowie -abpackungen möglich.

Produkte von folgenden Tiere werden in den USA gewonnen: Beagle, Hamster (Armenian, Syrian), Huhn, Hund, Kaninchen, Kuh, Maus (BalbC, C57BL6, CD1, Non Swiss Albino), Meerschweinchen, Ratte (Wistar, Sprague Dawley), Schaf, Schwein, Truthahn, Ziege.

Forscher auf der ganzen Welt vertrauen auf die Produkte der Firma Innovative Research, welche FDA-, USDA-, ISO- und EPA-zertifiziert ist.

Promega GmbH 25. Februar 2021

Smart detection methods for protein interactions in living cells

In this webinar, we introduce the bioluminescent NanoBiT® and NanoBRET™ technology platforms and their use for studying protein interactions in live cells.  NanoLuc® Binary Technology (NanoBiT®) is a structural complementation reporter system based on NanoLuc® luciferase. It is composed of a large subunit called LgBiT (Large BiT; 18kDa) and a small subunit called SmBiT (Small BiT; 1.3 kDa) whose physical interaction reconstitutes the bright NanoBiT® luciferase. Their small size minimizes interference with normal protein function and the low intrinsic affinity mitigates unspecific signal while allowing to monitor interaction dynamics in real-time. 

CEM GmbH 22. Februar 2021

Web-Seminare von CEM

Web-Seminar „Schnelle und präzise Messung von Feuchte, Fett und Eiweiss“ am 24. Februar 2021

 

Web-Seminar zur Extraktion von Umweltschadstoffen am 24. Februar 2021


Web-Seminar „Vollautomat für die Proteomik: Proteinverdau, Probenaufreinigung und MALDI-Spotting" am 4. März 2021

EnzymicalS AG 22. Februar 2021

Dr. Martin Langer als Aufsichtsratsmitglied ernannt

Dr. Martin Langer wurde in den Aufsichtsrat der Enzymicals AG gewählt und übernimmt die Position von Dr. Jürgen Eck. Dr. Langer ist als Executive Vice President Mitglied des Management Teams des börsennotierten Enzymicals-Aktionärs BRAIN AG. Gleichzeitig leitet er aktuell das Business Development der BRAIN. Dr. Langer ist Mitglied der deutschen Sektion des Pharma Licensing Club und vertritt BRAIN im Vorstand des IWBio e.V., dem Deutschen Verband für industrielle Biotechnologie. Er wird das Unternehmen mit seinem hochkarätigen internationalen Ansehen in der Industrie, der Wissenschaft und der weiteren Geschäftswelt unterstützen.





Dr. Martin Langer

Menü
×