Microsynth (Gründung 1989) ist eine in Europa führende Firma im Bereich der DNA/RNA-Synthesen & -Analysen. Die Hauptaktivitäten unte... [mehr]
glyXera ist eine Ausgründung der Max-Planck-Gesellschaft, spezialisiert auf die Analyse komplexer Zuckerstrukturen – sogenannter Glykane... [mehr]
KREIENBAUM Als exklusiver Distributor namhafter Hersteller hochwertiger und innovativer Produkte für Biotechnologie und Medizin wurde 19... [mehr]
Medigene AG 8. April 2021

Teilnahme an virtuellen Konferenzen von April bis Juni teil

Die Medigene AG (Medigene, FWB: MDG1, Prime Standard), ein Immunonkologie-Unternehmen mit klinischen Projekten fokussiert auf die Entwicklung T-Zell-gerichteter Krebstherapien, wird an folgenden wissenschaftlichen Konferenzen teilnehmen. Alle aufgeführten Konferenzen werden aufgrund der COVID-19-Pandemie virtuell durchgeführt.

Medigene AG 31. März 2021

Wissenschaftliches Paper über den Co-Rezeptor-unabhängigen MAGE-A4-spezifischen T-Zell-Rezeptor

Die Medigene AG gibt die Veröffentlichung einer peer-reviewed Publikation im Journal for Immunotherapy of Cancer mit dem Titel "Development of a CD8 co-receptor independent T cell receptor specific for tumor-associated antigen MAGE-A4 for next generation T-cell-based immunotherapy" bekannt, die sich mit der präklinischen Forschung an einem T-Zell-Rezeptor (T cell receptor, TCR) spezifisch für ein vom MAGE-A4 Protein stammendes Peptid beschäftigt.

Dunn Labortechnik GmbH 29. März 2021

NEU! Deckel mit Polyimid-/Silikondichtung sind ideal für PFAS-Tests

Dunn Labortechnik präsentiert die neuen gerillten 9 mm Schraubverschlüsse mit 1 mm dicker Polyimid-/Silikondichtung von J. G. Finneran. Diese Deckel sind eine perfekte Alternative, wenn es nicht möglich ist, PTFE-Dichtungen zu verwenden - z. B. bei PFAS-Tests. Die Verschlüsse können bei Temperaturen bis zu 130 °C eingesetzt und mindestens 10-mal durchstochen werden, ohne ihre Funktionalität zu verlieren. Das Polyimid ist braun-durchsichtig, und das weiße Silikongummi besteht aus einer hochqualitativen Gummimischung, so dass keine Stoffe ins Probengefäß abgegeben werden.

biotechnologie.tv 23. März 2021

DE Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Bioökonomie – von der Politik zur Praxis

Im Zeichen einer globalen Umwelt- und Wirtschaftskrise bietet die Bioökonomie nachhaltige Lösungen für komplexe Probleme an. Der Film zeigt, wie die Bioökonomie auf politischer Ebene in der vergangenen Dekade vorangebracht wurde. Dabei spielt der Global Bioeconomy Summit (GBS) als internationales Konferenz-Event eine entscheidende Rolle. Beispiele aus Partnerländern und -regionen wie Ostafrika, Japan und Europa geben einen spannenden Einblick in die praktische Umsetzung der politischen Bioökonomie-Strategien auf internationaler Ebene.

Medigene AG 19. März 2021

Veränderung im Vorstand der Medigene AG

Dr. Kai Pinkernell, Vorstand für die klinische Entwicklung und Produktentwicklung (CMO&CDO) der Medigene AG verlässt zum 31. März 2021 den Vorstand der Gesellschaft aus persönlichen Gründen.


Dunn Labortechnik GmbH 15. März 2021

Die Flexcell® Tension Systeme für zelluläre Biomechanik-Anwendungen

Dunn Labortechnik bietet seit vielen Jahren exklusiv in Europa und dem Nahen Osten die gesamte Produktpalette der amerikanischen Firma Flexcell® International an.

Die innovativen Flexcell® Tension Systeme, die speziell für die in vitro Analyse von biomechanischen Anwendungen entwickelt wurden, ermöglichen es dem Benutzer, zyklische oder statische Belastung auf Zellen und Geweben zu induzieren und zu beobachten.

biotechnologie.tv 10. März 2021

DIE BIOPIONIERE | Ralf Reski – Der Moosmodellierer

Ralf Reski ist einer der führenden internationalen Experten in der Moosforschung. Sein Labor hat Genetik und Stoffwechsel bestimmter Moose erstmalig beschrieben und für die Anwendung nutzbar gemacht: Die veganen Moosbioreaktoren, eine patentierte Erfindung des Pflanzenbiotechnologen, produzieren Wirkstoffe gegen seltene Krankheiten. Was Moose so besonders macht und welche spannenden Einsatzgebiete es noch gibt, erfahrt ihr in diesem Portrait.

Menü
×