Seit 1953 steht dieser Name für Innovation und Qualität in der Wissenschaft. SERVA Electrophoresis GmbH ist ein privat geführtes, weltwe... [mehr]
Maiwald Patentanwalts und Rechtsanwaltsgesellschaft mbH is one of Germany’s largest and best-known firms in the field of intellectual pr... [mehr]
OTTO NORDWALD GmbH ist seit mehr als 60 Jahren, Ihr zuverlässiger Lieferant für mikrobiologische Laborpräparate. Unser umfangreiches, g... [mehr]

OMNILAB Labormesse Braunschweig

Unsere OMNILAB Labormesse in Braunschweig geht in die nächste Runde! Sie sind ganz herzlich eingeladen, unsere Veranstaltung am 20.09. im Forum des Helmholtz Zentrums für Infektionsforschung zu besuchen.  

Es erwartet Sie ein informatives Programm rund um die Laborwelt. Über 60 namhafte Aussteller geben Ihnen Einblicke in Trends und aktuelle Entwicklungen der Branche. Begleitet wird die Veranstaltung von 12 spannenden Fachvorträgen.  

Sie erhalten Teilnahmezertifikate für die von Ihnen besuchten Vorträge.  

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer.  

Der Besuch der Veranstaltung und der Vorträge ist selbstverständlich kostenlos. 


Wir bitte um Anmeldung zu den Vorträgen und zum Bustransfer.


Das Münchner Biotech-Unternehmen GNA Biosolutions gewinnt AACC´s „Disruptive Technology Award” in Chicago

GNA Biosolutions GmbH (GNA) hat den „Disruptive Technology Award“ auf der 70. Konferenz der American Association of Clinical Chemistry (AACC) gewonnen. Die AACC ist eine jährlich stattfindende, wissenschaftliche Konferenz mit eigenen Messeständen zur klinischen Labordiagnostik, die jährlich ca. 50.000 Besucher anzieht und dieses Jahr in Chicago, Illinois abgehalten wird.




Bild: Dr. Lars Ullerich, Managing Director Business Development der GNA Biosolutions, erhält den AACC Disruptive Technology Award in Chicago

Dunn Labortechnik GmbH 30. Juli 2018

Dickwandige Glasdruckgefäße von Dunn Labortechnik

Dunn Labortechnik bietet dickwandige, zylindrische, birnenförmige und runde Gefäße aus dem Hause Chemglass Life Sciences für die Nutzung in Reaktionen unter hohem Druck sowie bei Anwendungen wie der Polymerisation oder Halogenanalyse mittels thermischer Zersetzung.

Zylindrische Gefäße sind in Volumina von 15 ml bis 120 ml verfügbar. Birnenförmige Gefäße in 75 ml bis 350 ml und Rundboden-Gefäße von 28 ml bis 420 ml. Die Gefäße haben ein innenliegendes Gewinde für die Nutzung mit PTFE-Stopfen für das einfache Verschließen und Öffnen per Hand.

Analytik Jena 27. Juli 2018

Welt-Hepatitis-Tag – Detektions-Kits und Instrumente von Analytik Jena helfen beim Identifizieren der Krankheit

Am 28. Juli findet jedes Jahr der Welt-Hepatitis-Tag statt. Er soll weltweit das Bewusstsein für die Krankheit schärfen und sowohl über Risiken als auch über die Schutz- und Behandlungsmöglichkeiten von Hepatitis-Infektionen informieren. Der diesjährige Welt-Hepatitis-Tag steht unter dem Motto „Findet die fehlenden Millionen“. Weltweit sind etwa 300 Millionen Menschen an Chronischer Hepatitis B und C erkrankt. Viele wissen nicht einmal, dass sie infiziert sind. Unbehandelt können beide Infektionen zu Leberzirrhose, Leberkrebs und Tod führen. Eine rechtzeitige Diagnose ist der Schlüssel, um diese Krankheiten zu beherrschen und Neuinfektionen einzudämmen.

BioPark Regensburg GmbH 24. Juli 2018

Feierliche Eröffnung des Neubaus in Marktredwitz

Mit einem Festakt wurde der Neubau zweier Firmen aus der BioRegio Regensburg, der Cfm Oskar Tropitzsch GmbH und der Iris Biotech GmbH, in Marktredwitz eingeweiht. Dabei feierte das 1788 gegründete Familienunternehmen in der 7. Generation sein 230-jähriges Jubiläum unter dem Motto „Von der Alchemie zu den Life Sciences“.


PEPperPRINT GmbH 24. Juli 2018

PEPperPRINT GmbH sichert sich US-Patent für eine neue Technologie zur Produktion hochdichter Peptidmicroarrays

Die PEPperPRINT GmbH hat sich das US-Patent für eine neue Technologie zur Herstellung hochdichter Peptidmicroarrays und anderen Molekülbibliotheken gesichert. Das Patent mit der Nummer US9925509B2 beschreibt die ortsgenaue, hochaufgelöste Ablagerung von Molekülbausteinen über den combinatorial laser induced forward transfer (cLIFT) und erlaubt neben einer weiteren Miniaturisierung der Microarray-Plattform auch eine flexiblere Wahl der Molekülbausteine, was die Effizienz und die Variabilität von Hochdurchsatzscreenings beispielsweise nach neuen Serumbiomarkern wesentlich erhöht.

Dunn Labortechnik GmbH 23. Juli 2018

Neue runde Azlon® Waschflaschen mit innovativer integrierter Spritzvorrichtung und mehrsprachigem Aufdruck

Dunn Labortechnik präsentiert die neuen runden Waschflaschen mit integrierter Spritzvorrichtung und mehrsprachigem Aufdruck von der bekannten SciLabware Marke Azlon®. Die Flaschen werden mit einer innovativen integrierten Spritzvorrichtung gefertigt, so dass Kontaminationen beim Befüllen der Flaschen vermieden werden. Die Waschflaschen haben ein Volumen von 500 ml, sind mit farbkodierten PP-Deckeln und mit englischem, französischem, deutschen und spanischem Aufdruck versehen.

Menü
×