Metronomia ist eine CRO für Datenmanagement, Biostatistik und statistische Beratung in klinischen Studien Phase I – IV und NIS mit Sitz ... [mehr]
Das Haus der Tech­nik ist ein mo­der­nes Wei­ter­bil­dungs­in­sti­tut. Es wur­de 1927 als Ver­ein ge­grün­det und ist seit 1946 Au­ßen­in... [mehr]
Die Analytik Jena ist ein führender Anbieter von High-End-Analysemesstechnik, Instrumenten und Produkten im Bereich der Biotechnologie ... [mehr]
Dunn Labortechnik GmbH 27. März 2017

Zelluläre Biomechaniksysteme von Flexcell® auf der DGfB-Tagung in Hannover

Vom 29. – 31. März 2017 zeigen wir auf unserem Stand in der Medizinische Hochschule Hannover, Gebäude J-2, Carl-Neuberg-Straße 1 die innovativen Produkte von Flexcell® International.

Besuchen Sie uns, und überzeugen Sie sich von den breit gefächerten Anwendungsmöglichkeiten für zelluläre biomechanische Untersuchen von 2D und 3D Zellkulturen, den Auswirkungen von Zug, Druck oder Scherkräften (Shear Stress), sowie Applikationen für Tissue Engineering. Testen Sie die einfache und benutzerfreundliche Bedienbarkeit der Flexcell® Systeme, und lassen Sie sich bezüglich der Aufrüstbarkeit bestehender Systeme beraten.

Falls Sie nicht nach Hannover kommen können, aber mehr über die Flexcell®-Produkte erfahren möchten, besuchen Sie unsere Homepage (Flexcell Produkte), kontaktieren Sie uns per e-mail (info@dunnlab.de) oder rufen Sie uns an (+49 (0) 26 83 / 4 30 94).

Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen!

Medigene AG 23. März 2017

Medigene benennt Target und skizziert Studiendesign für ihre erste klinische TCR-Krebsimmuntherapie

Die Medigene AG (FWB: MDG1, Prime Standard, TecDAX) gibt heute Details zu ihrer ersten klinischen Studie mit rezeptor-modifizierten T-Zellen (TCRs) bekannt, deren Start für Ende 2017 geplant ist. Das Unternehmen wird einen T-Zellrezeptor mit HLA-A2:01-Restriktion für das gut charakterisierte Zielantigen PRAME verwenden. Medigene hat einen TCR-Kandidaten für dieses Target identifiziert, der in umfassenden präklinischen Studien positive Sicherheits- und Wirksamkeitsmerkmale gezeigt hat.

MOLOGEN AG 22. März 2017

Neue strategische Ausrichtung, erfolgreiche Kapital maßnahmen und wichtige Studienfortschritte in 2016

Die MOLOGEN AG (ISIN DE0006637200; Frankfurter Wertpapierbörse Prime Standard: MGN) blickt auf ein ereignisreiches und positives Geschäftsjahr 2016 zurück. Nahezu alle wesentlichen Meilensteine wurden 2016 erreicht. Im Mittelpunkt stand die Entwicklung und Umsetzung der neuen Unternehmensstrategie Next Level mit ihrer klaren Fokussierung auf die Weiterentwicklung des Hauptwirkstoffkandidaten, dem Immuntherapeutikum Lefitolimod.

Dunn Labortechnik GmbH 20. März 2017

FASTER-Sicherheitswerkbänke für optimalen Produktschutz

Die Werkbänke der FlowFAST-Reihe, ISO-Klasse III, bieten einen sicheren Schutz für Proben/Produkte und stellen eine Alternative zum Reinraum dar. Eine umfangreiche Filterauswahl garantiert einen kontaminations- und partikelfreien Arbeitsbereich, z.B. für Zellkulturanwendungen oder für nicht-pathogene Proben.

Investorenkonsortium finanziert Start der Münchner Breath Therapeutics mit 43,5 Mio €

Es ist eine illustre Investorentruppe vereinigt, die die neue Breath Therapeutics Holding BV (Breath Therapeutics) heute mit der Bekanntgabe des Abschlusses seiner Serie-A-Finanzierungsrunde im Umfang von 43,5 Millionen Euro aus der Taufe gehoben hat. Lead-Investoren waren Gimv und Sofinnova Partners, Gilde Healthcare schloss sich dem Konsortium an. Die bayerische PARI Pharma (Hauptsitz Starnberg, Niederlassung in Gräfelfing) unterstützt das Programm.

VTU Technology GmbH 15. März 2017

Unlock Pichia by increasing genetic diversity

High level methanol-free phytase production in Pichia pastoris

Harnessing VTU Technology’s Pichia pastoris protein production toolbox and screening know-how in a case study, the production of an engineered variant of Butiauxella sp. phytase yielded 22 g/L of enzyme in a methanol-induced process and 20 g/L under methanol-free conditions, constituting the highest amounts of yeast-produced recombinant phytase reported so far.

Menü
×