Dunn Labortechnik GmbH

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit über 30 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauchsmaterialien und Immunoreagenzien sowie Plasmen und Seren.

Durch den kompetenten und zuverlässigen Service sowie aufgrund des umfangreichen und qualitativ hochwertigen Sortiments, u.a. bestehend aus Liquid Handling Systemen, Sicherheitswerkbänken, Bioreaktoren und Fermentiersystemen, Rollergeräten und Inkubatoren sowie einer Vielzahl spezieller Immunoreagenzien und Verbrauchsmaterialien, hat Dunn Labortechnik einen festen Platz im Life Science Bereich und der Biotechnologie. Der Schwerpunkt der Firma sind Artikel für das Zell- und Gewebekulturlabor, die Proteinkristallisation, die Mikrobiologie und die Molekularbiologie.

Zu den exklusiv vertretenen Firmen gehören namhafte Hersteller wie z.B. Art Robbins Instruments, Bellco Glass, Chemglass Life Sciences, Flexcell Int. (alle USA), FASTER (Italien), und Porvair Sciences (UK).

  • Mitarbeiterzahl

    17
  • Ausrichtungen
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Laborausrüster Kleingeräte
    • Labormaterialien
  • Gegründet

    1982
  • Aktualisiert am

    20.11.2017
Dunn Labortechnik GmbH 22. Mai 2018

Inkubatoren und passende Rollerapparate: Die perfekte Kombination für die Produktion von Zellen, Vakzinen, Zellprodukten und Viren

Die Großrauminkubatoren von ShelLab, mit Volumina bis zu über 1.600 l, zeichnen sich durch eine hervorragende Temperaturverteilung im Innenraum aus, welche durch die Mikroprozessor-gesteuerte Temperaturregelung, die dreiwandige Konstruktion und die Luftummantelung auch ohne zusätzliche Ventilatoren gleichmäßig konstant gehalten wird. Die CO2-Inkubatoren besitzen zudem kupfereingefasste HEPA-Filter und kupferummantelte Gasleitungen für eine kontinuierliche Dekontamination. Alle Inkubatoren haben einen Innenraum aus Edelstahl und einen verstärkten Boden mit Führungsschienen zum einfachen Beladen auch gefüllter Rollerapparate.

Attraktive Preissenkung beim Schüttelwasserbad von ShelLab/Sheldon Manufacturing

Dunn Labortechnik freut sich mitzuteilen, dass der Preis für das Schüttelwasserbad SWBR27-2 von ShelLab/Sheldon Manufacturing für das Jahr 2018 um ca. 20 % gegenüber dem Vorjahr gesenkt werden konnte.

Das Schüttelwasserbad mit einer Wannenkapazität von 27 l besitzt ein kontaktfreies, vertieftes Heizelement und kann in einem Temperaturbereich von 5 °C über Raumtemperatur bis 80 °C verwendet werden. Es zeichnet sich durch eine sanfte Schüttelbewegung mit 20 bis 200 Umdrehungen pro Minute aus und ist zudem für den Betrieb ohne Schüttelfunktion geeignet. Die Hublänge kann zwischen 12 mm, 25 mm und 38 mm variiert werden. Das Wasserbad wird inklusive giebelförmigem Deckel aus Edelstahl, Thermometerclip und Schüttelplattform geliefert. Eine Auswahl an Flaschenhaltern ist zusätzlich erhältlich.

Gute Nachrichten: Preissenkung bei Öfen für verschiedene Anwendungen

Dunn Labortechnik freut sich mitzuteilen, dass die Preise für verschiedene Öfen aus dem Hause ShelLab/Sheldon Manufacturing in 2018 gesenkt werden konnten.

Um bis zu 11 % sinken die Preise für Umluftöfen der SMO-Serie. Diese Öfen besitzen ein Gebläse zur Erzeugung eines horizontalen Luftstroms. Modelle mit einem Volumen zwischen 39 und 138 l können bis zu einer Temperatur von 306 °C verwendet werden, während die Großraummodelle mit 388 oder 781 l bis zu einer Temperatur von 260 °C aufgeheizt werden können.

Dunn Labortechnik GmbH 17. April 2018

Rekombinante Allergene zur Herstellung von diagnostischen Assays bei Dunn Labortechnik

Die neuen rekombinanten Allergene sind hervorragend für die Herstellung von quantitativen Allergentests geeignet, um ein patientenspezifisches IgE Profil zu bestimmen. Diese Antigene sind hochempfindlich und äußerst spezifisch im Gegensatz zu nativen Allergenextrakten, welche beim Einsatz in diagnostischen Assays nicht zwischen verschiedenen Antikörperspezifitäten innerhalb des Extraktes unterscheiden können.

Dunn Labortechnik GmbH 8. April 2018

Dunn Labortechnik auf der Analytica 2018

- Ihr Partner auf dem Weg zum Ziel -


Dunn Labortechnik präsentiert auf der Analytica 2018 in München (10. - 13. April / Halle A3, Stand 106) Neues und Altbewährtes für verschiedene Themenschwerpunkte:

  • Chemielabor
  • Zellkultur
  • Kristallographie & Liquid Handling
  • Immunoreagenzien
  • Allgemeiner Laborbedarf


Darüber hinaus finden Sie eine Vielzahl weiterer Produkte, darunter Inkubatoren, Öfen und Heizbäder, Sicherheitswerkbänke aller Klassen sowie Hypoxie- und Anaerobenwerkbänke, in unserem Sortiment.

Dunn Labortechnik GmbH 26. März 2018

Plattenabdichter für spezielle Anwendungen

Dunn Labortechnik stellt die Plattenabdichter von Excel Scientific für spezielle Anwendungen vor. Die hydrophobe Folie AeraSeal® schützt z.B. Zell- und Gewebekulturen vor schädlichen äußeren Einflüssen aber ist gleichzeitig luftdurchlässig, damit die Zellen atmen können. Die Folie kann mit einer gängigen Pipettenspitze leicht durchstochen werden und ist in einem Temperaturbereich von -20 °C bis +80 °C vielfältig einsetzbar.

Fragen Sie nach unserer kompletten Produktübersicht oder besuchen unsere Webseite www.dunnlab.de, um sich über weitere Anwendungsmöglichkeiten anderer Abdichter wie z.B. für PCR, Kühllagerung, Fluoreszenz- und Lumineszenzmessungen, Inkubation und Automation zu informieren.

Darüber hinaus werden Verschlussmatten sowie ein Plattenversiegelungsgerät zur Hitzeversiegelung angeboten.

Dunn Labortechnik GmbH 19. März 2018

Scorpion für die Chemie

Der bekannte Hochgeschwindigkeitsdispenser „Scorpion“ von Art Robbins Instruments wurde zur weitergehenden Anwendung im Chemielabor aufgerüstet. Die hohe Geschwindigkeit, eine gute chemische Beständigkeit aller Komponenten und große Vielfalt an möglichen Applikationen machen den Dispenser nunmehr zum idealen Werkzeug für Hochdurchsatzexperimente in der Chemie. Im Bereich der synthetischen Chemie kann mit dem „Scorpion für die Chemie“ der Versuchsdurchsatz gegenüber manuellen Arbeitsschritten um mindestens das 10-fache gesteigert werden. Mögliche weitere Anwendungsgebiete des Gerätes sind HTS, Reaktionsoptimierung bzw. -minimierung für Ihre wertvollen Proben, kinetische Langzeitexperimente sowie Hochdurchsatz-Screening von Liganden oder Substraten für anschließende Versuche und Probenvorbereitung für LC-MS- Applikationen.

Dunn Labortechnik GmbH 12. März 2018

Geräte und Verbrauchsmaterialen von Porvair Sciences zur Automation in der Arzneimittelforschung

Dunn Labortechnik präsentiert die Produkte von Porvair Sciences zur Probenvorbereitung und Automation in der Arzneimittelforschung.

Der voll automatische Evaporator Ultravap™ Mistral erhöht den täglichen Durchsatz in der Probenevaporation, ist kompatibel mit vielen auf dem Markt erhältlichen Liquid Handling Systemen und ermöglicht die Evaporation von 24-Well bis 384-Well, Deep- und Shallow-Well Platten sowie Röhrchen bis zu einer Höhe von 60 mm.