Dunn Labortechnik GmbH

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit über 30 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauchsmaterialien und Immunoreagenzien sowie Plasmen und Seren.

Durch den kompetenten und zuverlässigen Service sowie aufgrund des umfangreichen und qualitativ hochwertigen Sortiments, u.a. bestehend aus Liquid Handling Systemen, Sicherheitswerkbänken, Bioreaktoren und Fermentiersystemen, Rollergeräten und Inkubatoren sowie einer Vielzahl spezieller Immunoreagenzien und Verbrauchsmaterialien, hat Dunn Labortechnik einen festen Platz im Life Science Bereich und der Biotechnologie. Der Schwerpunkt der Firma sind Artikel für das Zell- und Gewebekulturlabor, die Proteinkristallisation, die Mikrobiologie und die Molekularbiologie.

Zu den exklusiv vertretenen Firmen gehören namhafte Hersteller wie z.B. Art Robbins Instruments, Bellco Glass, Chemglass Life Sciences, Flexcell Int. (alle USA), FASTER (Italien), und Porvair Sciences (UK).

  • Mitarbeiterzahl

    17
  • Ausrichtungen
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Laborausrüster Kleingeräte
    • Labormaterialien
  • Gegründet

    1982
  • Aktualisiert am

    30.05.2018
Dunn Labortechnik GmbH 16. Mai 2014

Manueller Evaporator „MiniVap“ von Porvair Sciences

Der kompakte "MiniVap" von Porvair Sciences ist der perfekte Evaporator für Labore mit einem kleineren Durchsatz und ist sowohl für die Trocknung von Proben in Multiwellplatten, als auch in HPLC-Gefäßen oder in kleinen Fläschchen geeignet. Köpfe mit geraden oder spiralförmigen 24, 48 und 96 Nadeln ermöglichen die Evaporation von 500 µl in ca. 6 Minuten durch erhitzten Stickstoff oder durch erhitzte trockene Druckluft. Temperatur und Gasfluss lassen sich mittels digitalem Bedienfeld einfach und genau einstellen, und das seitlich angebrachte Handrad ermöglicht eine präzise, manuelle Einstellung der Nadeleintauchtiefe. Passende Deep-Well- und Multitestplatten sowie eine große Auswahl an HPLC-Gefäßen finden Sie ebenso in unserem Portfolio, wie vollautomatische Evaporatoren der Firma Porvair Sciences.

Manuelles Rotationsmikrotom von NS.Biotec

Das manuelle und preiswerte Rotationsmikrotom der Firma NS.Biotec ermöglicht die Herstellung von Gewebeschnitt-Präparaten für die Mikroskopie mit einer einstellbaren Schnittdicke von 0,5 - 60 µm. Das Mikrotom ist mit einem ausbalancierten Handrad für eine präzise und leichtgängige Drehbewegung ausgestattet. Zur Grundausstattung gehören verschiedene Halterungen für Proben und Einwegklingen sowie eine abnehmbare Abfallwanne für eine einfache Reinigung. Die optional erhältliche computergesteuerte Gefriereinheit kühlt Probe und Klinge, wodurch der Schneidevorgang beschleunigt und verbessert wird, besonders bei geringeren Schnittdicken. Ein Histologie-Wasserbad zum Strecken von Gewebeschnitten rundet das Angebot für histologische Anwendungen von NS.Biotec ab.

ChemRxnHub, der kompakte Laborreaktor der Firma Chemglass LS

Kompakter Laborreaktor ChemRxnHub von Chemglass Life Sciences. Chemglass Life Sciences, bekannter Hersteller hochwertiger Glaswaren für die Zellkultur sowie chemische und pharmazeutische Labore, bietet seit kurzem mit dem ChemRxnHub ein äußerst vielseitiges Laborreaktorsystem an. Das Komplettsystem besteht aus einem stabilen Ständer, einem Rührer und der benötigten Glasware. Dank der kompakten Bauweise passt das ChemRxnHub unter die meisten Laborabzüge. Das einzigartige Design des ChemRxnHub Reaktors mit seinem Gestell und Klammersystem ermöglichen eine schnelle und einfache Installation oder Deinstallation einzelner Komponenten. Durch den modularen Aufbau lässt sich der Reaktor praktisch an alle Synthesebedürfnisse anpassen. Mit Hilfe der Tool-Free Adapter lassen sich doppelwandige Reaktorgefäße ohne Werkzeug an externe Temperiersysteme anschließen. Reaktorvolumen von 300 ml bis zu 5 Litern werden für die Forschung und Entwicklung angeboten, für die Produktion hat Chemglass Life Sciences mit Gefäßen bis zu einem Fassungsvermögen von 100 Litern die passende Lösung.

Dunn Labortechnik GmbH 23. April 2014

Rollerapparate "VERSA-ROLL" von Chemglass Life Sciences

"VERSA-ROLL" Rollerapparate wurden speziell für die Produktion adhärenter Zellen entwickelt. 10 bis zu 53 Rollerflaschen gleichzeitig führen zu einer Kulturoberfläche von bis zu 90.100 cm2. Die Geräte sind gebaut für höchste Verlässlichkeit mit Rollen aus chemisch resistentem und rutschfestem EDPM und werden durch leistungsstarke, wartungsfreie DC-Motoren angetrieben. Das besondere Design verhindert ein Abstürzen der Flaschen und der Antrieb jeder einzelnen Rolle das Durchrutschen leichterer Flaschen. Der Rahmen aus pulverbeschichtetem Aluminium erfüllt höchste Ansprüche in puncto Haltbarkeit und Sauberkeit. Zusammen mit dem optional eingebauten Rotationsalarm und einem Batterie Back-Up System entsteht so ein leistungsstarker und verlässlicher Partner für ihre Zellkultur. Passende Rollerflaschen aus Glas oder Kunststoff sowie ein Auswahl an passenden Roll-In Inkubatoren runden das Programm ab.

Dunn Labortechnik GmbH 11. April 2014

ShelLab Sonderpreis-Aktionen in 2014

ShelLab Sonderpreisaktionen in 2014. Dunn Labortechnik bietet über das ganze Jahr 2014 hinweg verschiedene Produktfamilien der amerikanischen Firma ShelLab / Sheldon Manufacturing Inc. zu attraktiven Sonderkonditionen an. Die Aktion startet mit den CO2 Inkubatoren, welche bis Ende April günstiger angeboten werden. Von Mai bis Juni werden die ShelLab Standardinkubatoren, von August bis Oktober die Vakuumöfen und von November bis Dezember die Peltier-Kühlinkubatoren zu Sonderpreisen angeboten. Darüber hinaus sind über Dunn Labortechnik weiterhin alle anderen ShelLab Produkte erhältlich wie Schüttel- und Roll-In Inkubatoren, Wasserbäder sowie Hypoxie- und Anaerobe „Bactron“ Kammern.

Dunn Labortechnik GmbH 8. April 2014

BACTRONEZ-2 von ShelLab

BACTRONEZ-2 – Modulare anaerobe Werkbank von ShelLab. Die modulare anaerobe Werkbank von ShelLab besticht, wie auch die anderen Mitglieder der BACTRON-Produktfamilie, bereits in der Basisvariante durch Ausstattung und Bedienfreundlichkeit. Patentiertes handschuhfreies Design, Plexiglasfront für freie Sicht, Feuchtigkeitskontrolle für kondensations- und nebelfreien Arbeitsbereich, separate Arbeitsfläche und separater Inkubator, einfach zu bedienende Schleuse (manuell oder automatisch), Mikroprozessor-gesteuerte Temperaturregelung (Temperaturbereich + 5 °C über Raumtemperatur bis 70 °C) und ein benutzerfreundliches und übersichtliches Bedienungsfeld ermöglichen, neben weiteren Funktionen und Ausstattungsmerkmalen, ein effizientes und anaerobes Arbeiten. Das BACTRONEZ-2 Basissystem, besteht aus Werkbank, Inkubator und Luftschleuse, und kann den Kundenwünschen entsprechend mit Zusatzfunktionen, z. B. Gas-Regulator, Fußpedal-Einheit usw., ausgestattet werden.

Dunn Labortechnik GmbH 24. März 2014

Analytica 2014

Auf der Analytica 2014 in München (1. - 4. April, Stand 108, Halle A3) präsentiert Dunn Labortechnik viele bewährte und neue Produkte aus dem umfangreichen Sortiment an Geräten: z.B. den „Scorpion“ Hochgeschwindigkeitsdispenser von Art Robbins Instruments für eine Vielzahl von Liquid Handling Anwendungen sowie die Vorbereitung und Erstellung von optimierten Screens für die Proteinkristallisation. Darüber hinaus zeigen wir Systeme für biomechanische Anwendungen der Firma Flexcell International, entwickelt für die Simulation und Untersuchung von zyklischen bzw. statischen Zug- oder Druckbelastungen sowie Strömungs- und Scherkräften auf in vitro Zellkulturen. Ebenfalls Teil unserer Produktpalette auf unserem Stand sind die Sicherheitswerkbänke für Personen- und Produktschutz (Faster), Laborgeräte für histologische Anwendungen (NS.Biotec), Rollergeräte und Inkubatoren aller Art, eine Pipettenstopfmaschine und ein innovatives Prozessreaktorsystem (Bellco Glass, Chemglass Life Sciences, ShelLab / Sheldon Manufacturing). Des Weiteren führen und zeigen wir eine große Auswahl an Verbrauchsmaterialien aus Glas sowie Kunststoff und Immunoreagenzien verschiedener Hersteller. Diese Jahr neu an unserem Stand: die Messeschnäppchen-Ecke. Wir würden uns sehr freuen, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen. Ihr Team von Dunn Labortechnik

Dunn Labortechnik GmbH 14. März 2014

LAB ARMOR(TM) Eis-Ersatz

LAB ARMOR(TM) Eis-Ersatz Diese trockenen Metallperlen ersetzen nicht nur Wasser in Wasserbädern, Aluminiumblöcke und Eis in Eisbehältern, sondern geben Ihrem Equipment und Experimenten auch noch einen „coolen“ modernen Look. Dabei halten sie die gewünschte Temperatur von -20°C bis 8°C für mehr als 4 Stunden. Lab Armor(TM) macht Schluss mit der Kontaminationsgefahr durch offene Wasser- oder Eisbehälter. Vergessen Sie nichtreproduzierbare Daten aufgrund von Kontaminationen Ihrer Proben durch Spritz- oder Kondenswasser, und pipettieren Sie in trockener Umgebung statt auf Eis und Wasser. Lab Armor(TM) spart Ihnen zahllose Arbeitsstunden für Wiederholungen ruinierter Experimente und Kosten durch korrodierte oder kontaminierte Wasserbäder. Lab Armor(TM) ist in verschieden Verpackungsgrößen von 2 - 20 Litern erhältlich.

Dunn Labortechnik GmbH 7. März 2014

TORCH Antigen Sample Kit von Meridian Life Science

TORCH ist ein Akronym für eine Gruppe von Infektionen, die für schwerwiegende Geburtsschäden oder sogar den Tod eines Fötus verantwortlich sein können. TORCH Antigene verursachen entweder asymptomatische oder nur schwach verlaufende Infektionen bei der Mutter, dagegen sind die Auswirkungen der Infektionen für den Fötus weit gravierender: T Toxoplasmosis O Other: Syphilis, Hepatits B, Coxsackie Virus, EBV, Human Parvovirus and Varicella Zoster R Rubella C Cytomegalovirus (CMV) H Herpes Simplex Virus (HSV) Das Kit von Meridian, Kat. Nr. 9281, enthält verschiedene Toxoplasma und HSV Antigene sowie je ein Rubella und ein CMV Antigen, welche bereits in kommerziellen, diagnostischen Assays eingesetzt werden. Außer diesen Antigenen bietet Meridian Life Science auch eine Vielzahl weiterer Proteine und Antikörper an.

Dunn Labortechnik GmbH 3. März 2014

„Crystal Phoenix“ Liquid Handling System–für HTS Anwendungen

Der „Crystal Phoenix“ von Art Robbins Instruments ist eine platzsparende Multipositionen HTS Liquid Handling Plattform mit verschiedenen Dispensier-Optionen. Das System verfügt über insgesamt 8 Plattenpositionen im SBS-Format, bis zu 4 modulare Non-Contact Nanodispenser, die jeweils das schnelle Dispensieren von 50 nl bis zu 100 µl Proteinlösungen ermöglichen, zwei Waschstationen sowie einen 96er Dispensierkopf mit flexiblen Nadeln. Außerdem kann das Gerät mit einem 24er oder 384er Dispensierkopf ausgestattet werden. Darüber hinaus fallen zum einen durch das Verwenden von Nadeln keine Folgekosten für Pipettenspitzen an, zum anderen sind die Nadeln flexibel und langlebig. Der Phoenix stellt, verglichen mit anderen Systemen, somit eine umweltfreundliche Liquid Handling Lösung dar. Bei Dunn Labortechnik ist der Phoenix sowohl als Neugerät als auch als kostengünstigeres vollfunktionsfähiges Vorführungsgerät mit 1 Jahr Garantie erhältlich (solange Vorrat reicht).