Dunn Labortechnik GmbH 19. Juli 2021

Kultivierung hoher Zelldichten

Dunn Labortechnik präsentiert das BelloCell® Bioreaktorsystem von Cesco Bioengineering für die Kultivierung hoher Zelldichten anhaftend wachsender Zellen in serumhaltigem oder serumfreiem Kulturmedium im Standard CO2-Laborinkubator.  

Eine Vielzahl an Konfigurationen für verschiedene Anwendungen im Bereich der Kultivierung von Säugetier- und Insektenzellen sind verfügbar, sowohl für die Proteinexpression und die Produktion von nicht-sekretierten Proteinen als auch für die Produktion von sekretierten Proteinen, Viren und monoklonalen Antikörpern.

Durch Auswahl der passenden Kombination von Bioreaktorflasche und Kultivierungsmethode können sowohl große Mengen an Proteinen  (Milligramm bis Gramm) oder Virenpartikeln (1011-1012 pfu) produziert als auch hohe Zelldichten (109 pro Gramm Microcarrier) erreicht werden, die eine Kultivierung in zahlreichen Spinnerflaschen, dutzenden Rollerflaschen oder hunderten T-Flaschen ersetzen können.    

Die große spezifische Kultivierungsoberfläche von 2400 cm2 pro Gramm der BioNOCTM II Microcarrier und die spezielle Konstruktion der flexiblen  Reaktorflaschen erlauben eine zeitgenaue, abwechselnde Exposition der Microcarrier gegenüber der Luft und dem Kulturmedium (Strömungsflutprinzip). Auf diese Weise wird eine optimale Versorgung der immobilisierten Zellen mit Nährstoffen und Sauerstoff während der Kultivierung bei gleichzeitig geringer mechanischer Beanspruchung gewährleistet.

Unter Verwendung des BelloFeeder®-Pumpenmoduls und Standard-Medienflaschen als externe Resevoire kann der Bioreaktor leicht zu einem kontinuierlichen Reaktorsystem umgebaut werden.  

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder besuchen Sie unsere Website www.dunnlab.de.

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit beinahe 40 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbra... [mehr]