Dunn Labortechnik GmbH 10. November 2021

Inkubatoren, Öfen und Vakuumöfen für Biologie- and Chemielabore

Dunn Labortechnik hat eine große Auswahl an anwendungsspezifischen Inkubatoren, Laboröfen sowie Hochleistungs- und Vakuumöfen von ShelLab®/Sheldon Manufacturing im Programm.

Das Design der ShelLAb®-Geräte ist entsprechend den Anforderungen der Anwender im Biologie- und im Chemielabor sowie in der industriellen Forschung ausgelegt. Entwickelt für den täglichen Gebrauch bieten die ShelLab®-Geräte perfekt kontrollierte Bedingungen für die kontinuierliche Inkubation von (mikro)biologischen Zellkulturen sowie für Trocknungs-, Entgasungsvorgänge und chemische Reaktionen im Labor- und Produktionsumfeld. Digitale Anzeigen der relevanten Prozessdaten sowie Monitoring- und Datenausgabemöglichkeiten runden die Ausstattungsmerkmale der ShelLab®-Geräte ab.

Die ShelLab® Produktpalette beinhaltet nicht nur Standard-, Schüttel- und CO2-Inkubatoren für Mikrobiologie- und Zellkulturanwendungen, sondern auch gekühlte Inkubatoren mit Peltier Kühltechnologie für die Inkubation von Drosophila Zellkulturen. Für die Impfstoffentwicklung und            -herstellung werden Großraum „Roll-In“ Inkubatoren zur Verwendung mit Rollerapparaten angeboten – alles zusammen mit passenden Rollerflaschen erhältlich von Dunn Labortechnik.  

Das Produktspektrum der ShelLab® Öfen beinhaltet eine Vielzahl an Standard-Laboröfen mit Kammergrößen bis 781 l, außerdem Öfen, die speziell für das Arbeiten mit leichten Proben und Pulvern entwickelt wurden, sowie Hochleistungsöfen für die kontinuierliche Trocknung mit Kammervolumina von bis zu 1083 l. Mit dem ShelLab® Hochtemperaturofen SMO5CR-2 (Kammergröße 110 l) steht darüber hinaus auch ein Ofen für Bereiche mit besonderen Reinheitsanforderungen zur Verfügung, der mit einem HEPA Klasse E11 Filter ausgestattet ist.

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit beinahe 40 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbra... [mehr]