PlasmidFactory GmbH & Co. KG 22. Februar 2021

Förderung bei der Herstellung eines Schlüsselprodukts für mRNA-Impfstoffe

Die PlasmidFactory GmbH & Co. KG in Bielefeld arbeitet seit vielen Jahren mit weltweit führenden mRNA-Produzenten eng zusammen und stellt Plasmid-DNA als essentiellen Ausgangsstoff für deren Impfstoff-Produktion her, welche sich in den entsprechenden (prä-)klinischen Studien als außerordentlich wirkungsvoll erwiesen hat.

Minister Prof. Pinkwart vom Ministerium für Wirtschaft Landes NRW (MWIDE) nahm Ende Januar Expansionsflächen in Augenschein – natürlich virtuell, die für neue Produktionskapazitäten zur Herstellung von Plasmid-DNA, als Schlüsselsubstrat zur Produktion von mRNA-Impfstoffen – z.B. Covid19-Vakzine – verwendet werden.

Neue Kapazität durch Erweiterungsbau

Die PlasmidFactory plant nun in außergewöhnlich kurzer Zeit eine Produktionsanlage zu etablieren, mit der die enormen Mengen an Plasmid-DNA hergestellt werden können, die aktuell dringend benötigt werden, um die pharmazeutische Herstellung des Covid19-Impfstoffes zu unterstützen und eine Expansion der Herstellungskapazitäten der Abnehmer zu ermöglichen.

Die als mRNA-Vakzine bekannt gewordene Strategie zum Schutz vor dem Virus CoV-2, aber auch vor zukünftig ggf. zu erwartenden weiteren Pandemien durch virale Krankheitserreger, ist aus der Sicht des Unternehmens alternativlos hinsichtlich der erwarteten Patientensicherheit. Wichtiges Augenmerk liegt hier auch insbesondere auf der Entwicklungsgeschwindigkeit, da die mRNA-Vakzine auf DNA basiert, die sehr schnell, aber in der Vergangenheit nicht in den nun gefragten Maßstäben und zugleich hoher Qualität herstellbar waren.

Konkret soll eine Anlage zur Plasmid-DNA-Herstellung erstellt werden, welche innerhalb einer Frist von wenigen Monaten zu einem Hochleistungslabor zur DNA-Herstellung ausgerüstet werden soll, so dass

der – aktuell stetig steigende – Bedarf an Ausgangssubstrat für die Impfstoffproduktion gedeckt werden kann.

 

Weltweit lang anhaltender Bedarf

Die PlasmidFactory hat sich seit dem Jahr 2000 darauf spezialisiert, DNA in außerordentlich hoher Reinheit für die Forschung im Bereich Gentherapie und Genetische Impfstoffe herzustellen und arbeitet sowohl wissenschaftlich als auch als Zulieferer weltweit mit Hochschulen, biotechnologischen und Pharma-Unternehmen zusammen.

Durch die weltweit extrem schwierige Verfügbarkeit von Hilfs- und Ausgangsstoffen und speziell der Schlüsselsubstanz DNA zur Pharmaproduktion des Impfstoffs besteht ein außergewöhnlicher und sehr lange anhaltender Bedarf daran, der somit innerhalb Deutschlands bzw. der Europäischen Gemeinschaft gedeckt werden könnte und eine unabhängige Versorgung des derzeit wichtigsten Rohstoffs zur mRNA-Herstellung liefert bzw. dessen Lieferbarkeit sicherstellt.

PlasmidFactory ist der führende Auftragshersteller und Serviceprovider für Plasmid- und Minicircle-DNA in der biotechnologischen und bio... [mehr]