Dunn Labortechnik GmbH 29. März 2021

NEU! Deckel mit Polyimid-/Silikondichtung sind ideal für PFAS-Tests

Dunn Labortechnik präsentiert die neuen gerillten 9 mm Schraubverschlüsse mit 1 mm dicker Polyimid-/Silikondichtung von J. G. Finneran. Diese Deckel sind eine perfekte Alternative, wenn es nicht möglich ist, PTFE-Dichtungen zu verwenden - z. B. bei PFAS-Tests. Die Verschlüsse können bei Temperaturen bis zu 130 °C eingesetzt und mindestens 10-mal durchstochen werden, ohne ihre Funktionalität zu verlieren. Das Polyimid ist braun-durchsichtig, und das weiße Silikongummi besteht aus einer hochqualitativen Gummimischung, so dass keine Stoffe ins Probengefäß abgegeben werden.

Die Deckel passen gut zu den Polypropylen R.A.M.™ Schraubgefäßen von J. G. Finneran. Diese sind eine günstige Alternative zu Glasgefäßen und passen in die meisten gängigen Autosampler. Die Gefäße bestehen aus chemisch resistentem Polypropylen und sind perfekt geeignet für die Probennahme, Tests, Lagerung und Transport. Die neuen Verschlüsse sind auch als „Convenience Kit“ zusammen mit den R.A.M.™ Gefäßen erhältlich (1 Kit enthält 100 Verschlüsse und Gefäße verpackt in einer klaren Schachtel).

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder besuchen Sie unsere Webseite www.dunnlab.de.

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit 37 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauchsmate... [mehr]