SYSTEC GmbH

Systec GmbH ist Hersteller von Autoklaven (Dampfsterilisatoren) insbesondere Laborautoklaven, Medienpräparatoren und dem Dispensier-/Dosiersystem für Flüssigmedien und mikrobiologische Nährmedien. Systec entwickelt und fertigt – zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 14001 – eine breite Produktpalette für das moderne Labor in Wissenschaft und Forschung sowie der Biotechnologie, Pharmazie, Qualitätskontrolle und Produktion. Seit über 20 Jahren vertreibt Systec seine innovativen und hochwertigen Produkte weltweit.  


Systecs Autoklaven sind für alle Laboranwendungen, selbst für anspruchsvolle Sterilisationsprozesse, einsetzbar: Sterilisation von Flüssigkeiten (z. B. Nährmedien, Kulturmedien), Festkörpern (z. B. Instrumente, Pipetten, Glaswaren), Abfällen (Vernichtungssterilisation von flüssigen Abfällen in Flaschen oder festen Abfällen in Vernichtungsbeuteln) sowie von biologischen Gefahrstoffen in Sicherheitslabors. Alle Systec-Autoklaven können modular mit Optionen und Ausstattungen zur Optimierung der Sterilisationsprozesse erweitert werden, um validierbare Sterilisationsprozesse durchzuführen. Wahlweise werden nur die Optionen zugerüstet, die für die Optimierung der jeweiligen Sterilisationsverfahren notwendig sind.


Sicherer, genauer, reproduzierbar und validierbar sterilisieren: Produkte für das effiziente Labor.

  • Mitarbeiterzahl

    135
  • Ausrichtungen
    • Bioanalytik
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Laborausrüster Kleingeräte
  • Gegründet

    1994
  • Aktualisiert am

    14.07.2020
SYSTEC GmbH 14. Juli 2020

Abluftfiltration in Systec Autoklaven

Sichere Sterilisation von Coronavirus-Partikeln verhindert zuverlässig das Austreten gefährlicher Aerosole während des Autoklaviervorgangs.


Insbesondere in biologischen und medizinischen Laboratorien kommen Autoklaven zur Sterilisation mit Dampf zum Einsatz, um natürliche oder gentechnisch veränderte Mikroorganismen zu inaktivieren. In der Aufheizphase, in der die Luft aus dem Druckbehälter entfernt wird, können jedoch potenziell biologische Arbeitsstoffe als Aerosole in den Arbeitsbereich gelangen.

Insbesondere im Zuge der aktuellen Corona-Epidemie ist eine Filtration der Abluft deshalb besonders wichtig. Denn obwohl reine SARS-CoV-2-Partikel aufgrund ihrer geringen Größe von etwa 0,1 bis 0,14 μm beispielsweise von FFP-Masken und einigen Filtern mit einer Porengröße von 0,2 μm theoretisch nicht aufgefangen werden können, zeigen Tests: Die Abluftfiltrationssysteme in Systec Autoklaven verhindern zuverlässig das Austreten gefährlicher Aerosole während des Autoklaviervorgangs.

SYSTEC GmbH 4. Juni 2020

Sichere Coronavirus Forschung dank Systec Autoklaven

Das zum Jahreswechsel 2019/2020 in der chinesischen Provinz Wuhan zum ersten Mal aufgetretene neue Coronavirus COVID-19 hat sich innerhalb weniger Wochen über alle Kontinente der Erde verbreitet. Nationale und internationale Behörden sind aktuell mit der Eindämmung des Virus durch gezielte Unterbrechung von Infektionsketten betraut. Parallel wird das Coronavirus in Laboratorien weltweit untersucht und zu Forschungszwecken gezüchtet, um seine Funktionsweise zu verstehen. So wird langfristig die Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen gegen COVID-19 (2019-nCoV / SARS-CoV-2) ermöglicht. Auch Systec leistet seinen Beitrag zum Schutz der internationalen Gemeinschaft. Systec Autoklaven sind perfekt dazu geeignet, in entsprechenden Laboren die von der World Health Organization (WHO) zu diesem Zweck veröffentlichten Sicherheitsrichtlinien einzuhalten.

SYSTEC GmbH 29. April 2019

Für reproduzierbare und validierbare Laborarbeit

Vom 21. bis 23. Mai stellt die Systec GmbH als Marktführer im Bereich Laborausstattung auf der Labvolution 2019 in Hannover ihre Autoklaven, Medienpräparatoren sowie Dispensier- und Dosierlösungen für Flüssigkeiten oder mikrobiologische Nährmedien aus. Im Rahmen des Leitthemas der Messe – „das vernetzte Labor“ – können sich Besucher mit individuell programmierbaren Sterilisationstechnologien sowie leistungsfähigen Dokumentationssystemen vertraut machen. Am Stand unterstützt wird die Systec GmbH durch ihren Partner aus dem Bereich Prozessevaluierung und Qualifizierung, die Evidencia GmbH. Systec und Evidencia finden Sie in Halle 20, Stand C23.

SYSTEC GmbH 30. Mai 2018

NEUHEITEN UND BEWÄHRTE QUALITÄT IM BEREICH LABORTECHNIK

Der führende Hersteller von Autoklaven Systec GmbH und die Evidencia GmbH – das junge innovative Unternehmen für Dienstleistungen im Bereich Qualifizierung von Autoklaven sowie Prozessvalidierung – stellen ihre prosperierende Partnerschaft auf der ACHEMA 2018 vor. Auf dem diesjährigen Weltforum bietet sich für die beiden Betriebe sowie für jeden Aussteller und Besucher ein produktiver Austausch in einem breiten Themenspektrum rund um die Prozessindustrie der Laborwelt.

SYSTEC GmbH 18. Oktober 2017

Übersicht der Produktpalette: Autoklaven, Medienpräparatoren und Dispensier-/Dosiersystem

Die neue Produktbroschüre von Systec GmbH ist ab sofort erhältlich. Diese präsentiert sich im neuen Design und bietet eine Übersicht in die breite Produktpalette der Autoklaven und Medienpräparatoren. Mit einem Kammervolumen von 23 bis 1580 Litern, universellen Aufstellungsmöglichkeiten als Stand- und Tischgerät und zahlreichen zusätzlichen Optionen, haben Sie die Auswahl aus mehr als 70 unterschiedlichen Autoklaven.

SYSTEC GmbH 20. Januar 2017

Bewährte Innovationen für die Laborwelt

Auch dieses Jahr präsentiert die Systec GmbH, der führende Hersteller von Autoklaven, insbesondere Laborautoklaven, Medienpräparatoren und Abfüllgeräten für Flüssigmedien und mikrobiologische Nährmedien, auf der ArabLab in Dubai die Highlights ihrer umfangreichen Produktpalette.

SYSTEC GmbH 20. Januar 2017

Systec Mediaprep & Systec Mediafill

Systec Mediaprep agar preparator and sterilizer and Systec Mediafill automated plate-pourer for petri-dishes, bi-plates, tri-plates and test-tubes. Fully automatic dosing and filling of Agar into petri-dishes (Ø 90, 70, 60 or 35 mm) and test tubes. Visit our Website https://www.systec-lab.com or send us an email to info@systec-lab.de!