Dunn Labortechnik GmbH 22. Oktober 2018

Forensische Forschung mit Reagenzien von Innovative Research

Innovative Research bietet über Dunn Labortechnik eine Vielzahl ausgefallener biologischer Flüssigkeiten, welche für den Einsatz in der forensischen Forschung geeignet sind. Dazu zählen auch menschliches und tierisches Blut.


Gesamtblut, in den USA gewonnen, von verschiedenen Tierspezies wie Huhn, Hund, Kaninchen, Maus, Meerschweinchen, Ratte, Rind, Schaf, Truthahn, Ziege; aber auch defibriniertes und

lysiertes Schafsblut.


Für die forensische Forschung am Menschen:


Gepooltes normales Fruchtwasser, Menstruationsblut, Nasenflüssigkeit, Samen, Schweiß, Speichel, Tränen, Urin, Cystatin C positiver Urin, Schwangerschaftsurin des 2. oder 3. Trimesters.

Von normalen Einzelspendern: Samen, Speichel, Tränen, Urin, Gesamtblut; aber auch Speichel von Erdnussallergikern und Schwangeren sowie postmenopausaler Urin oder Urin von Typ I bzw. Typ II erkrankten Diabetikern.


Kontakt:

Dr. Hildegard Ersfeld-Dreßen • Produktmanager

Dunn Labortechnik GmbH • Thelenberg 6 • 53567 Asbach

Tel. 02683 4 30 94 • Fax 02683 4 27 76
E-Mail: info@dunnlab.de • Internet: www.dunnlab.de

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit über 30 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauch... [mehr]