Dunn Labortechnik GmbH 15. Januar 2018

„SmartFAST“ PCR-Werkbank im Sortiment von Dunn Labortechnik

Die kompakte Sicherheitswerkbank der ISO-Klasse III mit vertikalem Luftstrom für Produktschutz
(ISO 14644-1) wurde primär für den Einsatz als PCR-Werkbank entwickelt, ist aber auch für Arbeiten mit nicht-pathogenen, mikrobiologischen Proben sowie für Zellkulturanwendungen geeignet.

Die Werkbank ist mit einem HEPA/ULPA-Filter H14 ausgestattet, mit einer Filtrationseffizienz von mindestens 99,995 % MPPS (EN1822), wodurch ein hoher Schutz der DNA- und RNA-Proben vor Kontamination gewährleistet wird. Die Höhe der Frontöffnung beträgt 200 mm (Arbeitshöhe), doch da die aus Sicherheitsglas gefertigte Frontscheibe aufklappbar ist (Maximalhöhe 440 mm), können Pipetten inklusive Ständer sowie Laborgeräte wie z.B. PCR-Thermocycler problemlos in die Werkbank eingebracht werden. Für die Stromversorgung von Laborgeräten im Innenraum gibt es eine eingebaute Steckdose.

Die Beleuchtung sorgt für eine gute Sicht auf die Proben und das benutzerfreundliche Bedienfeld für eine einfache Bedienung der „SmartFAST“ PCR-Werkbank, die optional u.a. mit UV-Lampe und Untergestell ausgestattet werden kann.

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit über 30 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauch... [mehr]