Produktion: - Enzyme - Feinchemikalien Forschungsschwerpunkte: - Entwicklung und Herstellung von Biokatalysatoren Dienstleistungen/S... [mehr]
Dienstleistungen/Sonstiges: DiagnostikNet-BB steht für die gebündelte Kompetenz entwicklungsstarker Diagnostik-Unternehmen und -Zuliefer... [mehr]
Das Haus der Tech­nik ist ein mo­der­nes Wei­ter­bil­dungs­in­sti­tut. Es wur­de 1927 als Ver­ein ge­grün­det und ist seit 1946 Au­ßen­i... [mehr]
Cube Biotech GmbH 19. Mai 2014

New stories from an old friend: Things you can do with IMAC

Special IMAC Applications Immobilized metal affinity chromatography, or IMAC, has been employed for many applications making use of its versatile interaction with aromatic nitrogens and phosphates. To this end, NTA and IDA matrices have been loaded with a broad range of transition metals, as optimized for the individual interaction. Most commonly used alternative transition metals are copper (Cu), iron (Fe), and zinc (Zn), but also gallium (Ga), aluminium (Al), and zirconium (Zr) are sometimes used. The list of applications is long and includes the following Purification of phosphorylated proteins and peptides (Fe, Ga, Al, Zr) Purification of zinc-finger or copper-binding proteins (Zn, Cu) Purification of his-tagged proteins with different specificity (Zn, Cu, Co) A broad range of NTA and IDA matrices loaded with alternative metals is available, as well as unloaded NTA and IDA matrices. Contact for more options and bulk orders. http://www.cube-biotech.com/s-products/purification-matrices/histidine-affinity-resins/special-imac-applications

analytica 16. Mai 2014

analytica 2014 - Impressions [VIDEO]

analytica 2014 -- impressions 35,384 trade visitors, 1,142 exhibitors from 40 countries, the analytica Conference, full forums and a lot more -- that was analytica 2014. Take a look back with us on four days full of impetus and innovations.

Dunn Labortechnik GmbH 16. Mai 2014

Manueller Evaporator „MiniVap“ von Porvair Sciences

Der kompakte "MiniVap" von Porvair Sciences ist der perfekte Evaporator für Labore mit einem kleineren Durchsatz und ist sowohl für die Trocknung von Proben in Multiwellplatten, als auch in HPLC-Gefäßen oder in kleinen Fläschchen geeignet. Köpfe mit geraden oder spiralförmigen 24, 48 und 96 Nadeln ermöglichen die Evaporation von 500 µl in ca. 6 Minuten durch erhitzten Stickstoff oder durch erhitzte trockene Druckluft. Temperatur und Gasfluss lassen sich mittels digitalem Bedienfeld einfach und genau einstellen, und das seitlich angebrachte Handrad ermöglicht eine präzise, manuelle Einstellung der Nadeleintauchtiefe. Passende Deep-Well- und Multitestplatten sowie eine große Auswahl an HPLC-Gefäßen finden Sie ebenso in unserem Portfolio, wie vollautomatische Evaporatoren der Firma Porvair Sciences.

GATC Biotech AG 15. Mai 2014

GATC InView™ – Next Gen Sequencing-basierte Lösungen

GATC InView™ – Zielgerichtete Next Gen Sequencing-basierte Lösungen für spezifische wissenschaftliche Fragestellungen Die InView™-Applikationen der GATC Biotech bieten, maßgeschneidert für Ihr spezifisches Wissenschaftsgebiet, umfassende Next Generation Sequencing-basierte Analysekonzepte. Dieses Serviceangebot umfasst alle Schritte von der Qualitätskontrolle, über die Sequenzierung bis hin zur bioinformatischen Analyse. Mit einer Kombination aus hochwertigen zertifizierten Service-Standards und fokussierten Arbeitsabläufen garantieren wir Ihnen höchste Datenqualität und eine effiziente Durchführung ihrer Projekte. So sorgt ein engagiertes Projektmanagement-Team, bestehend aus wissenschaftlichen Spezialisten und Bioinformatikern, für eine kontinuierliche Betreuung und Überwachung jedes einzelnen Projektschritts. GATC Biotech bietet bereits seit 2006 Next Generation Sequencing-Services an. Um unseren Kunden die innovativsten Lösungen für ihre Forschungsfragen zu bieten, investieren wir stets frühzeitig in vielversprechende Technologien und neueste Trends. Als von Agilent und Illumina zertifizierter Servicedienstleister garantieren wir, dass unsere Labormethoden den neuesten Qualitätsstandards entsprechen. Seit Juni 2012 sind die Next Generation Sequencing-Plattformen Illumina HiSeq, Illumina MiSeq, Roche FLX und PacBio RS II offiziell von der Deutschen Akkreditierungsstelle DAkkS akkreditiert - nach den internationalen ISO-Normen 17025. Optimierte LIMS-gesteuerte Workflows • Barcode-Etikettierung ermöglicht eine eindeutige Identifizierung Ihrer Proben • Online-Nachverfolgung in Echtzeit ermöglicht ein hohes Maß an Transparenz des gesamten Sequenzierungs-Projekts Schnelle Probenbearbeitung • Zuverlässige und kurze Lieferzeiten in Anhängigkeit von der Komplexität des Projekts

The First SEC-MALS detector for UHPLC

The DAWN is the world’s first multi-angle light scattering (MALS) detector that can be coupled to any UHPLC system in order to determine absolute molecular weights and sizes of polymers, peptides, and proteins or other biopolymers directly, without resorting to column calibration or reference standards. Wyatt Technology’s DAWN connects to the Optilab® UT-rEX, the first refractive index detector for UHPLC. Refractive index detection is a critical component of any UHPLC-SEC-MALS system, so the DAWN plus UT-rEX equals a winning combination that transfers the many benefits of SEC-MALS analysis to the realm of UHPLC for the very first time. More in info about SEC-MALS detector you can find in the PDF doc.

Backhefe als Alternative

Medikamente aus Tieren und Pflanzen: Backhefe als Alternative Der für Hautpflege und medizinische Anwendungen wichtige Wirkstoff Squalen muss nicht wie bisher aus Haifischleber gewonnen werden. Er kann auch mit Hilfe von Hefen hergestellt und natürliche Ressourcen dadurch geschont werden. Das gilt auch für Duftstoffe aus Walfett und pharmazeutisch wirksame Stoffe aus Pflanzen. Darauf hat die Berliner Wissenschaftlerin Prof. Dr. Christine Lang auf der internationalen Jahreskonferenz Mikrobiologie in Liverpool hingewiesen. Auch Produkte, für deren Herstellung bislang fossile Rohstoffe oder andere nicht nachhaltige Quellen genutzt werden, können alternativ mit Hilfe von Bakterien und Hefen in mikrobiologischen und biotechnologischen Verfahren entstehen. Durch diese so genannte industrielle oder weiße Biotechnologie werden begrenzt vorhandene Rohstoffe optimal genutzt und zugleich Natur und Umwelt geschont, so Lang, die auch Vorsitzende des Bioökonomierates der Bundesregierung ist. Dies sei das Ziel von Biotechnologie und Bioökonomie. Als Beispiel neben Squalen und anderen Terpenen nannte Christine Lang Bernsteinsäure, die mit Hilfe von Backhefe-Stämmen aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und als Ausgangsstoff für Kunststoffe genutzt wird. Wie bei der Herstellung von Bernsteinsäure benötigten zahlreiche herkömmliche chemische Synthesen hohe Temperaturen mit einem hohen Energieverbrauch und umweltschädlichen Lösungsmitteln. "Hier bieten biotechnologische Herstellungsverfahren in Hefen oft eine Ressourcen schonende und kostengünstige Alternative." Christine Lang ist Geschäftsführerin des Berliner Biotechnologie-Unternehmens Organobalance GmbH, das über mehr als 8.000 Hefe- und Milchsäurebakterienstämme verfügt. Hier wurden bereits natürliche Wirkstoffe gegen bakterielle Erkrankungen wie Karies sowie Magen- und Darmerkrankungen gefunden.

Mikroskope für jeden Bedarf

OMNILAB und ZEISS veröffentlichen kompaktes Mikroskopieangebot online Eine Darstellung für jeden Anwendungsbereich bietet die neue Internetseite http://mikroskopie.omnilab.de. Gemeinsam präsentieren OMNILAB und ZEISS ein Angebot verschiedener Mikroskope für unterschiedliche Themenschwerpunkte online. So befindet sich unter anderem auch das neue "Primo Star HD" mit integrierter Kamera auf der Internetseite. Mit diesem Mikroskop können beispielsweise Untersuchungsergebnisse in qualitativ hochwertigen HD Bildern dokumentiert werden. Ferner ist mit der kostenlosen Labscope App ein Zugriff via iPad möglich. Dargestellte Anwendungsbereiche der Mikroskopie: Hellfeld Dunkelfeld Phasenkontrast Kamera und Mikroskop Ausbildung Neben der Produktdarstellung inkl. Zubehör werden auch weiterführende Literatur und Videomaterial zum Thema Mikroskopie angeboten. Mehr Informationen erhalten Sie direkt bei Ihrem zuständigen OMNILAB-Berater. Wir freuen uns auf Sie.

Manuelles Rotationsmikrotom von NS.Biotec

Das manuelle und preiswerte Rotationsmikrotom der Firma NS.Biotec ermöglicht die Herstellung von Gewebeschnitt-Präparaten für die Mikroskopie mit einer einstellbaren Schnittdicke von 0,5 - 60 µm. Das Mikrotom ist mit einem ausbalancierten Handrad für eine präzise und leichtgängige Drehbewegung ausgestattet. Zur Grundausstattung gehören verschiedene Halterungen für Proben und Einwegklingen sowie eine abnehmbare Abfallwanne für eine einfache Reinigung. Die optional erhältliche computergesteuerte Gefriereinheit kühlt Probe und Klinge, wodurch der Schneidevorgang beschleunigt und verbessert wird, besonders bei geringeren Schnittdicken. Ein Histologie-Wasserbad zum Strecken von Gewebeschnitten rundet das Angebot für histologische Anwendungen von NS.Biotec ab.

VTU Technology GmbH 6. Mai 2014

Join us at BIO International Convention 2014

VTU Technology will be exhibiting at the BIO 2014 International Convention, June 23-26, San Diego, CA. We will be happy to provide you more information on our outstanding Pichia pastoris protein expression platform & services and we are looking forward to giving you insights into our latest technology developments. Please feel free to contact us directly or via the event´s partnering system for the arrangement of a meeting or just see us at our booth at the Austrian Pavilion, 4407. Cutting-edge, exclusive, proprietary technologies and know-how are the basis for the broadest toolbox and most versatile technology platform available for Pichia pastoris recombinant protein expression / production enabling highest productivities ever reported. We guarantee tight development timelines and deliver production processes being economically viable robust and readily scalable safe - no risk of viral or endotoxin contamination accompanied by simplified protein purification procedures Services from VTU Technology High speed expression strain development Upstream process development and optimization Downstream and analytical process development Small-scale production of purified non-GMP material Sound technology & data transfer to our customers Outlicensing opportunities fo - Human serum albumin (HSA) - Human serum transferrin (HST) - HSA-fusion proteins - Cell culture proteins

Menü
×