Vibalogics GmbH

Die Immuntherapie hat in den letzten Jahren immens Fahrt aufgenommen, womit auch die Bedeutung von Vibalogics als Bereitsteller von viralen und bakteriellen Genvektoren, Onkoviren und Impfstoffen für Forschung und klinische Studien nochmals zugenommen hat. Für Adenoviren, MVA, HSV, VSV, RSV oder Listerien, Bordetella, Mycobacterium bovis und viele andere Viren und Bakterien sind bereits Prozesse entwickelt bzw. Produkte hergestellt oder abgefüllt worden. 

Vibalogics ist als weltweit tätiger Dienstleister und CDMO sehr flexibel bei der zeitnahen Umsetzung komplexer Projekte. Während zum einen Klinikmaterial gemäß den internationalen GMP-Richtlinien hergestellt wird, optimiert die Verfahrensentwicklung Prozessparameter und entwickelt Formulierungen und Lyophilisationsprogramme. Die Arbeiten erstrecken sich von der Etablierung neuer Testmethoden über die Isolierung des Viruskandidaten (Virus Rescue) bis zum Technologietransfer für das GMP-Umfeld. Durch die kürzlich etablierte Partnerschaft mit der Münchener Sirion Biotech werden nun auch AAV-Herstellprozesse entwickelt. 

Der Ausbau der Abfüllkapazität findet hohen Zuspruch bei Vibalogics‘ Kunden. Bis zu 30.000 Einheiten, 100% geprüft und etikettiert, können nun für den klinischen Einsatz bereitgestellt werden. Das Full-Service-Angebot macht die Arbeit bei Vibalogics sehr abwechslungsreich. Eine hochmotivierte, ständig sich fortbildende und größer werdende Belegschaft garantiert bestmögliche Qualität.

  • Ausrichtungen
    • Auftragsforschung
    • Lohnhersteller / Produzenten
  • Aktualisiert am

    03.08.2018