Vibalogics GmbH

Vibalogics – Die Virotherapie und die Gentherapie haben in den letzten Jahren immens Fahrt aufgenommen, womit auch die Bedeutung von Vibalogics als Bereitsteller von onkolytischen Viren und viralen Vektoren für Forschung und klinische Studien nochmals zugenommen hat.

Vibalogics bedient als weltweit tätiger Dienstleister und CDMO u.a. die Blue Chips der Pharma- und Biopharmaindustrie. Jedes Projekt ist komplex, weshalb die Umsetzung nicht nur viel Fachkenntnis, hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität der Mitarbeiter erfordert, sondern auch moderne Laborräume und GMP-Herstellungsbereiche der höchsten Reinraumklasse.

2016 wurde der Ausbau der Abfüllkapazitäten für Virusprodukte erweitert. Bis zu 30.000 Einheiten, 100% geprüft und etikettiert, können nun für den klinischen Einsatz bereitgestellt werden. 2019 kam eine 200L-Line hinzu, bestehend aus Bioreaktoren, Filtrations- und Chromatographieeinheiten. Alle Prozesse werden grundsätzlich mit „Single-use“-Systemen gefahren. So wird ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit geliefert, wenn rekombinante und nicht-rekombinante onkolytische Viren und virale Vektoren aus den Gruppen der HSV, VSV, MVA, AAV oder Adenoviren hergestellt werden.

Durch den hohen Zuspruch der Kunden sowie die steigende Marktnachfrage nach diesen Produktgruppen wird Vibalogics weiter erfolgreich wachsen und auch die Stellung als attraktiver Arbeitgeber ausbauen.

  • Ausrichtungen
    • Auftragsforschung
    • Lohnhersteller / Produzenten
  • Aktualisiert am

    25.07.2019