BIO.NRW

BIO.NRW, als branchen- bzw. technologiespezifisches Landescluster für den Leitmarkt Life Science in NRW, katalysiert BIO.NRW zentral die nachhaltige Entwicklung der Stärken der nordrhein-westfälischen Biotechnologie. BIO.NRW aktiviert Kooperationen zwischen Forschung, Unternehmen, Investoren und Politik auf Landesebene, national und international.

Die Aufgabengebiete des Clusters umfassen u. a. den Technologietransfer, die Unterstützung der insbesondere kleinen und mittelständischen Biotechnologieunternehmen, z. B. durch Coaching und Kapitalbeschaffung, die Präsenz auf nationalen und internationalen Messen und Konferenzen, die Bereitstellung der jährlich aktualisierten Daten zum Biotechnologiestandort NRW, das Marketing und die PR für den Standort sowie die Förderung junger Akademiker. Regelmäßige Veranstaltungen sind u.a. die BIO.NRW.academy, die Plattformtreffen von BIO.NRW.red, die jährlichen BIO.NRW-Schlüsselveranstaltungen wie z. B. der NRW-Innovationskongress 2017, der jährliche Business-Angel-Kongress, das MEDICA-Forum, sowie die NRW-Repräsentanz auf der BIO International Convention in den USA.

Die Clusterpolitik der Landesregierung Nordrhein-Westfalen fördert die Kooperation von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und öffentlicher Hand entlang von Wertschöpfungsketten. Im Rahmen der Landesclusterinitiative wird das Cluster BIO.NRW vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWF) getragen.

  • Mitarbeiterzahl

    6
  • Ausrichtungen
    • Marketing / PR / Kommunikation
    • Wirtschaftsförderung
  • Gegründet

    2008
  • Aktualisiert am

    13.06.2017