Galapagos Biopharma Germany GmbH

Galapagos ist ein europäisches Biotechnologieunternehmen mit Hauptsitz in Belgien. Seit 2019 übernimmt Galapagos Biopharma Germany GmbH von München aus Vertrieb, Marketing und Kundenberatung in Deutschland. Galapagos erforscht und entwickelt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Erkrankungen mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf. Mit Hilfe seiner Target-Discovery-Platform identifiziert das Unternehmen zielgerichtet Proteine in menschlichen Zellen, die entzündliche, fibrotische oder nephrologische Erkrankungen verursachen. Darauf aufbauend entwickelt Galapagos passende niedermolekulare Medikamentenkandidaten, die diese Auslöser unterdrücken. Dabei ist das Unternehmen sehr erfolgreich: Von 45 Molekülen, die das Unternehmen erforscht, befinden sich 22 in klinischer Entwicklung. Seit der Zulassung des ersten eigenen Medikaments im Herbst 2020 kann Galapagos Menschen mit Rheumatoider Arthritis eine neue Behandlungsoption anbieten. Darüber hinaus strebt Galapagos aktuell die Zulassungserweiterung gegen eine chronischentzündliche Darmerkrankung (CED) an. Das Unternehmen hat im September eine Positive CHMP Opinion für Colitis ulcerosa erhalten. Getreu dem Motto „Pioneering for Patients“ ist es das Ziel von Galapagos, ein führendes europäisches Biotech-Unternehmen zu werden. Basis hierfür ist eine gut gefüllte Pipeline aus dringend benötigten, innovativen Wirkstoffen, die Krankheitsursachen beheben und nicht nur Symptome bekämpfen.

  • Ausrichtungen
    • Diagnostika-Entwickler
    • Industrielle Prozesse
    • Therapie-Entwickler
  • Gegründet

    2022
  • Aktualisiert am

    10.03.2022