Viscofan BioEngineering

Viscofan BioEngineering ist der biomedizinische Geschäftsbereich des Wursthüllenherstellers Naturin Viscofan GmbH, einem Unternehmen der internationalen Viscofan-Gruppe. Mit firmeneigener Technologie und standardisierten Extraktionsmethoden stellen wir am Standort Weinheim aus Rinderhaut innovative Kollagenprodukte im Industriemaßstab her. Das umfangreiche Portfolio basiert auf Kollagenmembranen, -suspension und –lösungen für die biomedizinische Forschung und Entwicklung sowie einem Kollagenhydrolysat für den Health-Food-Markt. Die in unseren Reinräumen hergestellten medizinischen Kollagenprodukte ermöglichen neuartige Therapien und eignen sich für den breiten Einsatz in der Medizintechnologie, wie z.B. Tissue Engineering, regenerative Medizin oder Materialbeschichtungen. Gemeinsam mit Partnern entwickelt Viscofan BioEngineering eigene Produkte und Therapien für die regenerative Medizin.

  • Ausrichtungen
    • Industrielle Prozesse
    • Therapie-Entwickler
  • Aktualisiert am

    25.01.2021
Viscofan BioEngineering 25. Januar 2021

Viscofan BioEngineering erhält ISO-13485-Zertifizierung für die Herstellung von Medizinprodukten aus Kollagen

Viscofan BioEngineering, ein Geschäftsbereich der Naturin Viscofan GmbH für biomedizinische Forschung und Entwicklung, hat die ISO-13485-Zertifizierung für die Produktion von Kollagenmaterialien für medizinische Anwendungen erhalten, die in der Produktionsanlage in Weinheim hergestellt werden. Das Unternehmen beabsichtigt nun den Ausbau seiner Aktivitäten in der Medizintechnik mit innovativen Anwendungen von kollagenbasierten Membranen und Beschichtungen.


Bild: Herstellung von Kollagenmembranen für Medizinprodukte bei Viscofan BioEngineering mit dem ISO-13485-zertifzierten Qualitätsmanagementsystem