biotechnologie.tv

Auf biotechnologie.tv erscheinen immer die neuesten Video- und Filmproduktionen der BIOCOM AG.

............................................

PRODUKTION
BIOCOM® bietet höchste Qualität und Know how von der Recherche, Dreh und Schnitt bis zur Verbreitung des Endprodukts. Ob Online-Magazine, Dokumentationen, Erklärvideos, Industrie- und Imagefilme oder Eventvideos: anspruchsvolle Filme komplett aus einer Hand. Die Kunden können auf inhaltliche Expertise und umfassende Erfahrung im TV-Bereich und Corporate Film bauen.

MISSION
BIOCOM® produziert Filme, die informieren, indem sie erzählen. Filme, die journalistische Präzision mit ansprechender Visualität verbinden. Wo Menschen hinter der Forschung lebendig werden und Wissenschaft zum Greifen nahe ist. Seit über 30 Jahren thematisch in den Life Sciences zuhause, bringt BIOCOM® Bewegtbilder und Branchenkenntnis erfolgreich zusammen.

DREHARBEITEN
BIOCOM® ist spezialisiert auf Drehs rund um die Forschung und die Biotechnik-Industrie, national und international. Ob einfache Dokumentation oder werblicher Film – jedes Projekt wird mit gleicher Sorgfalt und hohem kreativen Einsatz geschaffen. BIOCOM® arbeitet mit modernsten Sony- und Canon-Kameras. Glidecam, Dolly, Kran, Licht und Drohne lassen keine Gestaltungswünsche offen.

POSTPRODUKTION
Information veranschaulichen und Unsichtbares sichtbar machen – das ist das Metier des BIOCOM-Teams. Hier fertigen Profis Videos an eigenen Schnittplätzen (Adobe Premiere und After Effects) oder vor Ort über Live-Schnitt mit mehreren Kameras. Mit Motion Design, Whiteboarding, Animation von Bild und Text sowie Color Grading und 3D-Animationen wird ein Video perfekt.

KONZEPT
Dokumentarisch, fiktional oder animiert? BIOCOM® findet das passende Format für jede Filmidee und macht den Erzählansatz sichtbar mit Moodboard, Storyboard, Exposé und Treatment. Das Team berät kompetent bei der Bedarfsbestimmung und der Identifizierung der Zielgruppe.

DISTRIBUTION
BIOCOM® verbreitet die Videos, über die Erstellung von Websites, proprietäre Online-Plattformen oder Social Media. Gern macht das Team auch mehr aus dem Drehmaterial mit Trailern, B-Roll, Making of … – Effektivität bestimmt das Handwerk bei BIOCOM®.

Video-Team:

Oliver Päßler
Creative Producer
o.paessler@biocom.de

Robert Quante
Director of Photography

  • Aktualisiert am

    21.09.2020
biotechnologie.tv 23. März 2021

DE Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Bioökonomie – von der Politik zur Praxis

Im Zeichen einer globalen Umwelt- und Wirtschaftskrise bietet die Bioökonomie nachhaltige Lösungen für komplexe Probleme an. Der Film zeigt, wie die Bioökonomie auf politischer Ebene in der vergangenen Dekade vorangebracht wurde. Dabei spielt der Global Bioeconomy Summit (GBS) als internationales Konferenz-Event eine entscheidende Rolle. Beispiele aus Partnerländern und -regionen wie Ostafrika, Japan und Europa geben einen spannenden Einblick in die praktische Umsetzung der politischen Bioökonomie-Strategien auf internationaler Ebene.

biotechnologie.tv 10. März 2021

DIE BIOPIONIERE | Ralf Reski – Der Moosmodellierer

Ralf Reski ist einer der führenden internationalen Experten in der Moosforschung. Sein Labor hat Genetik und Stoffwechsel bestimmter Moose erstmalig beschrieben und für die Anwendung nutzbar gemacht: Die veganen Moosbioreaktoren, eine patentierte Erfindung des Pflanzenbiotechnologen, produzieren Wirkstoffe gegen seltene Krankheiten. Was Moose so besonders macht und welche spannenden Einsatzgebiete es noch gibt, erfahrt ihr in diesem Portrait.

biotechnologie.tv 4. März 2021

DIE BIOPIONIERE | Vera Meyer – Die Pilzprophetin

Als Biotechnologin erforscht sie Pilzwachstum und -stoffwechsel, als Künstlerin packt sie die mystische Verwandlungskraft der Pilze in Skulpturen und Bilder. Vera Meyer treibt die Vision, dass Pilze unseren Alltag umfassend gestalten, indem sie -Wirkstoffe, Baumaterialien, Möbel, sogar Kleidung für uns produzieren. (Ein Portrait aus dem geheimnisvollen Reich der Pilze)

biotechnologie.tv 11. Januar 2021

DE DIE BIOPIONIERE | Sina Leipold – Die Kreislaufdenkerin

Sina Leipold will das Wirtschaften nachhaltiger machen. Dafür untersucht die Sozialwissenschaftlerin, wie Nachhaltigkeit in der Praxis geregelt ist, wie z.B. beim Einsatz und Umgang mit Verpackung. Ziel der Juniorprofessorin ist es, Denk- und Handlungsoptionen für eine biobasierte Kreislaufwirtschaft aufzuzeigen. Davon sollen Politik, Wirtschaft und Verbraucher gleichermaßen profitieren.

biotechnologie.tv 21. Dezember 2020

DIE BIOPIONIERE | Cecilia Palmér – Die Modeaktivistin

Cecilia Palmér ist Mode- und Digitaldesignern. Nachhaltigkeit und Fashion, Technologie und Handwerk bilden für sie eine Einheit. Mit ihren öffentlichen Auftritten und Workshops versucht sie Menschen zu aktivieren, beim Recycling von Mode mitzumachen. Cecilia ist Mitglied bei Fashion Revolution, einer Bewegung, die für bessere Arbeitsbedingungen in der Textilbranche kämpft. Ein stilbewusstes Portrait aus unserer Reihe: Die Biopioniere.

biotechnologie.tv 23. November 2020

DIE BIOPIONIERE | Raffael Wohlgensinger – Der Käsezüchter

Raffael Wohlgensinger ist Jungunternehmer und Gründer von Legendairy Foods. Sein Startup will echte Milchprodukte herstellen, die nicht von der Weide und aus der Molkerei, sondern dem Labor kommen. Der Schlüssel dazu ist die Biotechnologie. Mithilfe von umfunktionierten Mikroben können die Proteine der Kuh eins zu eins nachgebaut werden. Der Film besucht Raffael im Start Up Hub Atlantic Foods und im Labor, wo mit Milcheiweißen experimentiert wird.  Ein spannendes Portrait auf dem Weg zu echten veganen Käse!

biotechnologie.tv 16. November 2020

DIE BIOPIONIERE | Sonoko Bellingrath-Kimura – Die Agrarvisionärin

Wie kann die Digitalisierung helfen, unsere Landwirtschaft zu reformieren und das Artensterben zu stoppen? Das ist die große Frage, welche sich die Agrarforscherin Sonoko Dorothea Bellingrath-Kimura (ZALF) stellt. Erste spannende Antworten finden sich auf ihren Versuchsfeldern in Brandenburg. Dort gedeihen Mais, Soja, Weizen und Wiesenblumen nebeneinander auf einem Feld. Wie das funktioniert, erfahrt ihr im Portrait über die deutsch-japanische Biopionierin.

biotechnologie.tv 9. November 2020

DIE BIOPIONIERE | Jannis Kempkens – Der Materialjongleur

Jannis Kempkens ist Industriedesigner und Materialforscher. Er sucht nach Alternativen für Plastik in der Natur und verhilft Industrieabfällen zu neuem Leben. Jannis denkt visionär und in Kreisläufen: aus Insektenhäuten macht er Bioplastik und aus Küchenabfällen Einweggeschirr mit einer selbstgebauten Presse. – Ein Portrait über die faszinierende Welt eines nachhaltigen Erfinders

biotechnologie.tv 14. Oktober 2020

DIE BIOPIONIERE | Marten Heins – Der Algenbauer

Maarten Heins ist der erste Landwirt in Deutschland, der Mikroalgen in großem Stil anbaut – eine Pionierleistung, mit gerade mal 24 Jahren. Superfood, Medizin, Kosmetik, die Einsatzgebiete der Spirulina Alge sind schier unerschöpflich. Das Portrait zeigt Maarten in Aktion zwischen grüner Agrarzukunft und traditioneller Viehwirtschaft.

biotechnologie.tv 30. September 2020

Accelerate your SARS-CoV-2 and COVID-19 research with European Life Science Research Infrastructures

Now, more than ever, biomedical research needs to be done with speed, efficiency, and high-quality standards in order to help patients effectively fight diseases like COVID-19. But too often, researchers find themselves without enough time, resources, access to facilities, or knowledge of recommended standards to successfully complete their research. That’s exactly where European Life Science Research Infrastructures help. The LS RIs provide access to high-end facilities and services for biological and medical research – from human samples to mouse models, imaging technologies to chemical screening and data analysis. Plus, we can advise on ethical, legal and societal issues in biomedical research. This video presents how 9 of the European Life Science Research Infrastructures can be used to advance research on coronavirus and other diseases. Find out more at www.lifescience-ri.eu This video was commissioned by BBMRI-ERIC within the H2020-funded project CORBEL (https://www.corbel-project.eu/).