Eppendorf AG

Eppendorf ist ein Unternehmen der Life Sciences und entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Systeme für den Einsatz in Laboren. Eppendorf wurde 1945 in Hamburg gegründet und beschäftigt mehr als 3.300 Mitarbeiter weltweit. Das Unternehmen besitzt Tochtergesellschaften in 26 Ländern und wird auf vielen weiteren Märkten durch Vertriebspartner repräsentiert.

Durch die Nutzung der starken Synergien in der Bioreaktortechnologie und Polymerherstellung hat sich Eppendorf als globaler Akteur und als wertvoller Lieferant für seine Kunden im Bioprozessmarkt profiliert. Das Eppendorf-Sortiment umfasst herkömmliche und Single-use-Bioreaktoren für die Kultivierung einer Vielzahl von industrierelevanten Organismen und Zelltypen, einschließlich Säugerzelllinien, Stammzellen, Mikroorganismen, Insektenzellen und Pflanzenzellen. Mit Arbeitsvolumina von 60 mL bis 1.200 L bietet es Lösungen für alle Anforderungen – von der Prozessentwicklung bis hin zur Produktion. Neben Geräten beinhaltet das Eppendorf-Portfolio auch Software, Verbrauchsmaterialien und Service und unterstützt so den Anwender mit einer Komplettlösung für das Bioprozesslabor.

Vertrieb: Eppendorf Vertrieb Deutschland GmbH                                  Eppendorf AG Bioprocess Center
Peter-Henlein-Straße 2                                                                                 Rudolf-Schulten-Str. 5
50389 Wesseling-Berzdorf                                                                          52428 Jülich
Tel.: 01803/255 911 (9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz)       Tel.: 02461/980-400
Fax: 02232/418-155                                                                                     Fax: 02461/980-499
Email: vertrieb@eppendorf.de                                                                    Email: bioprocess-info@eppendorf.de


  • Mitarbeiterzahl

    3300
  • Ausrichtungen
    • Industrielle Prozesse
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Laborausrüster Kleingeräte
    • Labormaterialien
  • Gegründet

    1945
  • Aktualisiert am

    14.07.2020
Eppendorf AG 8. Oktober 2013

Jetzt bewerben!

Eppendorf Young Investigator Award 2014 Bis zum 15. Januar 2014 können sich in Europa tätige Forscherinnen und Forscher im Alter bis 35 Jahren für den Eppendorf Award for Young European Investigators bewerben. Dieser 1995 ins Leben gerufene und international hoch angesehene Preis honoriert auf molekularbiologischen Methoden beruhende herausragende Leistungen auf dem Gebiet der biomedizinischen Forschung. Eine unabhängige Jury unter Vorsitz von Reinhard Jahn (Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie, Göttingen) entscheidet über die Vergabe des Eppendorf Awards 2014. Der/die Preisträger/in erhält ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro eine Einladung zur feierlichen Preisverleihung am EMBL Advanced Training Centre in Heidelberg am 22. Mai 2014 eine Einladung zur Eppendorf AG nach Hamburg eine Veröffentlichung in Nature sowie in einem Nature-Podcast. Ausführliche Informationen zum Eppendorf Award for Young European Investigators, den Auswahlkriterien und den bisherigen Preisträgern sind unter www.eppendorf.com/award nachzulesen. Potenzielle Preisträger finden hier alle erforderlichen Details für eine erfolgreiche Bewerbung. Ab dem 1. Oktober werden ausschließlich Online-Bewerbungen akzeptiert: www.eppendorf.com/award/application Der Eppendorf Award for Young European Investigators wird in Zusammenarbeit mit Nature verliehen.

Eppendorf AG 27. September 2013

Neue Eppendorf Advantage Aktion

Top Performer – für beste Resultate! Im Aktionszeitraum 1.9.-31.12.2013 erhalten Sie die Eppendorf Mikrozentrifugen 5418/R, 5424/R und 5430/R sowie Innova® Schüttler und High Efficiency (HEF®) Freezer zu besonders attraktiven Vorteilspreisen! Mehr zu Konditionen, Produkten und Bezugsquellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf www.eppendorf.de/advantage

Eppendorf AG 21. August 2013

Die neue Eppendorf Reference® 2 Pipette

Eppendorf hat die neue Reference 2 Pipette in seine Auswahl an Liquid Handling Instrumenten eingeführt. Die Reference 2 ist die Nachfolgerpipette der überaus erfolgreichen Reference Pipette; sie erweitert die bereits hohen Ansprüche der Serie mit neuem Design, vermindertem Gewicht und geringen Bedienkräften sowie mit Multikanalversionen. Als erstklassiges Produkt in Eppendorfs Pipettenportfolio erzielt die Reference 2 die genauestmöglichen Ergebnisse bei gleichzeitig robuster und verlässlicher Bedienung sowie optimalem Anwenderschutz. Durch diesen Grad an Sicherheit ist die Reference 2 ideal für Arbeiten mit wertvollen Flüssigkeiten geeignet sowie für alle Anwendungen, welche höchste Genauigkeit erfordern. Eine integrierte RFID-Karte, welche alle relevanten Gerätedaten einschliesslich Seriennummer und Konformitätszertifikat beinhaltet, sorgt bei der Reference 2 für vollständige Rückverfolgbarkeit. Weiterhin verhindert eine auf mehrere Komponenten aufgedruckte Seriennummer das Vertauschen von Geräteteilen und zeigt an, wenn einer der volumenbestimmenden Teile ausgetauscht wurde. Die in die Multikanalversionen der Reference 2 integrierte Kanalanzeige garantiert die wichtige Reproduzierbarkeit. Dies verspricht eine durchgehend identische Ausrichtung der Pipette während des Pipettiervorgangs. Die Pipette ermöglicht flexibles Arbeiten, mit der Option, einzelne Konen zu entfernen, sowie einfache Wartung. Die Kombination der Einknopftechnologie mit gefedertem Spitzenkonus ermöglicht die auβerordentlich einfache und schnelle Handhabung der Eppendorf Reference 2. Die Pipette bietetrapiden Spitzenabwurf mit aktiver Aerosolreduktion; durch die Eliminierung der Seitwärtsbewegung des Daumens wird die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung durch wiederholte Überanspruchung drastisch reduziert. Wenn es um kompromisslose Qualität und Präzision geht, ist Eppendorfs neue Reference 2 das ideale Gerät für Anwendung im Bereich des Liquid Handling.

Eppendorf AG 5. August 2013

Biotechnica, Hannover

Europas Branchentreff Nr. 1 für Biotechnologie, Life Sciences und Labortechnik Durch ihren neuen zweijährigen Messeturnus wird die BIOTECHNICA den Innovationszyklen der Branche und den Wünschen der Aussteller gleichermaßen gerecht. Natürlich überzeugt auch in Zukunft das innovative Veranstaltungskonzept der BIOTECHNICA, das Ausstellung, Konferenz, Networking und Karriere effizient miteinander verbindet. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserem Messestand begrüßen zu dürfen. Alle weiteren Infos erhalten Sie unter http://www.biotechnica.de !

Eppendorf AG 4. Juli 2013

Neues EppendorfGefäß 5.0 mL System

Neues EppendorfGefäß 5.0 mL System füllt Lücke in der Probenvorbereitung und –Lagerung. Wenn Anwender mit Proben im Bereich zwischen 2 und 5 mL arbeiten, haben sie oft keine andere Wahl als Gefäßen zu verwenden, die eigentlich für größere Volumina ausgelegt sind, typischerweise 15 mL konische Schraubdeckelgefäße. Die neuen Eppendorf Tubes® 5,0 mL bieten nun den ‘Missing Link’, eine qualitativ hochwertige Lösung für Proben bis zu 5mL. Das einzigartige, neue Sample Handling System für die Eppendorf Tubes® 5.0 mL bietet Zubehör für das Zentrifugieren, Erhitzen, Mischen, Liquid Handling und die Lagerung. Dies ermöglicht die einfache undschnelle Einbindung in existierende Laborabläufe in einer großen Breite von Anwendungen wie Zellkultur, DNA/RNA Aufreinigung und Probenlagerung. Die Eppendorf Tubes® 5.0 mL und das Tube Rack 5.0 mL wurden mit dem Red Dot Design Award 2013 ausgezeichnet, welcher für hohe Qualität verliehen wird. Weitere Informationen zum neuen Eppendorf Tubes® 5.0 mL Sample Handling System erhalten Sie unter http://www.eppendorf.de/5mL

Eppendorf AG 28. Juni 2013

Multipette® M4: einfach, fehlerfrei und ergonomisch

Die Multipette M4 erleichtert und beschleunigt die Durchführung langer Pipettierserien. Die aufgenommene Flüssigkeit kann wiederholt bis zu 100 mal abgegeben werden, ohne den Tip erneut zu befüllen. Auch schwer zu pipettierende Flüssigkeiten stellen für die Multipette M4 keine Herausforderung dar. Das übersichtliche und gut lesbare Display sorgt für ein stressfreies und intuitives Arbeiten. Neben dem angezeigten Dispensiervolumen unterstützt der neue Schrittzähler das fehlerfreie Befüllen, z.B. von Platten. Die integrierte Sleep-Funktion schaltet bei Nichtbenutzung die Multipette M4 ab und begünstigt so einen batterieschonenden Energieverbrauch. Die Neuheiten im Überblick: - leicht und ergonomisch geformt - schmiegt sich in jede Hand, ob groß oder klein - im Gewicht hervorragend ausbalanciert für ein ermüdungsfreies Arbeiten - stressfreies Arbeiten durch integrierten Schrittzähler: Trotz Unterbrechung oder Ablenkung, kann der Dispensiervorgang fehlerfrei fortgesetzt werden - zentraler Combitip-Abwurf: entleerter Combitip wird in Einhandbedienung bequem über den Bedienhebel abgeworfen Der große Vorteil: Die Volumenabgabe erfolgt beim Multipette/Combitip-System nach dem Prinzip der Direktverdrängung. Die Flüssigkeit wird ohne Luftpolster direkt abgeben. Dies stellt sicher, dass ungeachtet der Dichte, Viskosität und Flüchtigkeit der Flüssigkeit, immer das richtige Volumen dispensiert wird. Deshalb ist die Multipette neben dem seriellen Dispensieren auch das ideale Instrument, wenn eine Pipette an ihre Grenzen stößt. 9 verschiedene Volumengrößen (0.1 µL-50 mL) von Combitips advanced® bieten zusammen mit der Multipette M4 ein einzigartiges Volumenspektrum von 1µL-10 mL. Bei 3 verschiedenen Reinheitsgraden (Eppendorf Qualität, PCR clean, Biopur) findet sich immer der richtige Tip für jede Applikation

Eppendorf AG 27. Juni 2013

Geschäftsbericht 2012: Unsere Kunden – unser Beitrag [PDF]

Durch innovative technologien und hochwertige Produkte leistet Eppendorf seit über 60 Jahren einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Arbeitsprozesse im Liquid, Cell und Sample Hand- ling in Laboren und Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt. Auf diese Weise haben wir uns sowohl in indus- triellen Anwendungsgebieten als auch in neu ent- stehenden Bereichen der Life-Science-Forschung und des gesundheitswesens stetig neue märkte erschlossen. unser erfolg hat seinen grund: Wir fokussieren uns mehr als andere auf die Verbesserung nur scheinbar einfacher Laborprozesse – und zwar unabhängig davon, wo sie stattfinden. mit unseren Premium-Produkten helfen wir, immer wiederkehrende Abläufe in der Laborarbeit so leicht, präzise, sicher und effizient wie möglich zu machen. In den folgenden Kapiteln möchten wir Ihnen an- hand fünf ausgewählter Beispiele zeigen, welche Beiträge eppendorf in den unterschiedlichsten Anwendungsfeldern leisten kann. Das Zusammen- spiel von tiefem Anwendungs- und Prozessver- ständnis sowie unser Qualitätsanspruch machen die Produkte und Dienstleistungen von eppendorf einzigartig. es befähigt uns, einen echten mehrwert für unsere Kunden zu schaffen – in den Märkten von heute, aber auch in den märkten von morgen.