Dunn Labortechnik GmbH 30. März 2015

CO2 Inkubatoren mit integrierten Kreisschüttlern

Anicell“ -  CO2 Inkubatoren mit integrierten Kreisschüttlern von N-Biotek
Die CO2 Inkubatoren der „Anicell“-Modellreihe von N-Biotek sind in drei einzelne, durch separate Sicherheitsglastüren geschützte, Kompartimente unterteilt, die jeweils mit einem Kreisschüttler ausgestattet sind. Diese separat steuerbaren, leisen und vibrationsarmen Orbitalschüttler mit Timer-Funktion können bei hoher Luftfeuchte mit einer Geschwindigkeit zwischen 30 bis 200 U/Min. betrieben werden. Ihre Steuerung erfolgt bequem über das Bedienfeld des Inkubators. Sie lassen sich vollständig aus den Inkubatoren herausnehmen und sind mit einer automatischen Stopp/Restart Funktion bei Öffnen/Schließen der Innentür ausgestattet.
Die „Anicell“-Inkubatoren zeichnen sich weiterhin durch eine gleichmäßige Temperaturverteilung (Raumtemperatur + 5 °C bis 60 °C) und einen CO2-Bereich von 0 bis 20 % aus. Sie sind luftummantelt und mit HEPA-Filter, UV-Lampe (4 Watt) sowie Infrarot CO2-Sensor ausgestattet.

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit 40 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore in Wissenschaft und Industrie mi... [mehr]