Dunn Labortechnik GmbH 10. Januar 2014

Reaktionsgefäße mit speziellen Druckablassdeckeln

Chemglass Life Sciences, in Deutschland exklusiv von Dunn Labortechnik vertreten, hat seine Produktpalette mit neuen Reaktionsgefäßen erweitert, welche eine erhöhte Sicherheit durch spezielle Druckablassdeckel gewährleisten. Bei chemischen Reaktionen, bei denen Wärme zugeführt wird, besteht oft die Gefahr, dass Reaktionsgefäße aufgrund des erhöhten Innendrucks reißen oder gar explodieren. Um dieses Risiko zu vermeiden, wurde von Chemglass Life Sciences ein neuartiger Deckel entwickelt, der den Überduck automatisch entweichen lässt, wenn der Druck über 10,3 bar (entspricht 150 psig) steigt. Die rote Farbe der Kappen dient der einfachen Identifikation der für die Erhitzung geeigneten Gefäße. Es werden Gefäße mit verschiedenen Volumina von 4 bis 40 ml angeboten.

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit beinahe 40 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbra... [mehr]