biotechnologie.de

  • Mitarbeiterzahl

    5
  • Ausrichtungen
    • Beratung
  • Gegründet

    2005
  • Aktualisiert am

    19.12.2016
biotechnologie.de 3. Februar 2017

Dringend gesucht: Neue Antibiotika

Antibiotikaresistenzen greifen immer mehr um sich. Ein Todesfall in den USA hat die Szene aufgerüttelt. Der Bedarf an neuen Wirkstoffen ist groß. Europäische Behörden haben nun analysiert,  wie sich der Einsatz von Antibiotika auf ein Minimum beschränken lässt.

biotechnologie.de 12. Januar 2017

Biotech-Branche optimistisch

Die deutsche Biotech-Branche will 2017 mehr Personal einstellen und investieren. Auch die Finanzierungssituation hat sich auf einem hohen Niveau stabilisiert. Das zeigen die Ergebnisse einer gemeinsamen Umfrage von BIO Deutschland und |transkript.

biotechnologie.de 2. Januar 2017

Forscher entdecken biochemische Antistress-Schalter

Ungefähr 10% der Bundesbürger leiden unter chronischen Angststörungen. Gleich mehrere Fortschritte bei der Eingrenzung potentieller Angriffspunkte, die zur medikamentösen Behandlung genutzt werden könnten, meldeten im November deutsche und österreichische Grundlagenforscher. Den Auftakt machten Anfang November Wissenschaftler um Alon Chen, Chef des Max-Planck-Weizmann-Labors für experimentelle Neuropsychiatrie und Verhaltensneurogenetik in München und Rehovot.

biotechnologie.de 16. Dezember 2016

Frischer Wind in der Antibiotika-Forschung

Quelle: jarun011/istockphoto.comMittlerweile engagieren sich viele Biotech-Firmen - darunter auch einige aus Deutschland - für die Entwicklung neuer antibakterieller Substanzen. Auf welche Herausforderungen diese Unternehmen im Markt treffen, darüber wollen Antibiotika-Experten aus ganz Europa Ende Februar in der britischen Botschaft in Berlin diskutieren. Auf der Berlin Conference „Novel Antimicrobials“ stehen nicht politische Forderungen, sondern Geschäftsmodelle und vielversprechende Technologien im Vordergrund.