amcure GmbH

Forschungsschwerpunkte: Die amcure GmbH entwickelt mit AMC303 einen peptidbasierten Wirkstoff, der sich gegen den tumorspezifischen Korezeptor CD44v6 richtet. Der Wirkstoff zeigt in relevanten Proof-of-Concept Tierstudien eine einzigartige Wirksamkeit auf den Primärtumor und Metastasen. Aktuell befindet sich AMC303 in der präklinischen Phase.

  • Mitarbeiterzahl

    8
  • Ausrichtungen
    • Therapie-Entwickler
  • Gegründet

    2011
  • Aktualisiert am

    30.05.2018