BioKryo GmbH

Die BioKryo GmbH bietet am Standort Sulzbach/Saar die Kryolagerung von therapeutisch wertvollem biologischem Material wie z.B. Stammzellen oder Gewebeproben in ihrer Biobank an. In diesem Spin-Off des Fraunhofer-Instituts für Biomedizinische Technik (IBMT) wurden über zehn Jahre Erfahrung in der Kryotechnologie und der Stammzellforschung eingebracht. Kunden aus der Biotechnologie- und der Pharmabranche können z.B. ihre Zelllinien als Back-up aufbewahren. Die BioKryo GmbH besitzt eine Herstellungserlaubnis nach § 20c AMG für die Lagerung von therapeutischem Gewebe oder Stammzelllinien, einschließlich aller kryokonservierten Proben die unter § 13 AMG fallen. Desweiteren können Proben der Sicherheitsstufe L2/S2 BioStoffV oder GenTG gelagert werden. Die BioKryo GmbH organisiert den Transport bzw. den Umzug ganzer kryokonservierten Probensammlungen innerhalb von Europa. Um im Havariefall Probensammlungen zu retten, kann die BioKryo kurzfristig Kapazitäten anbieten.
  • Mitarbeiterzahl

    4
  • Ausrichtungen
    • Laborausrüster Großgeräte
  • Gegründet

    2010
  • Aktualisiert am

    20.02.2017