KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH

Produktion: Die Biochromatografie-Systeme von KNAUER werden unter den Namen AZURA Bio LC vermarktet. Anwendungsschwerpunkt der Systeme ist die Reinigung von Proteinen sowie anderen Biomolekülen. Besonderheiten: Glassäulen mit axialer Kompression und BioFox® Trennmedien auf Agarosebasis für hochauflösende Trennungen mit wahlweise besserer Reinheit oder höherem Durchsatz. Die modularen Systeme der AZURA Bio LC sind voll biokompatibel und haben erstklassige Spezifikationen. Sie sind über einen weiten Bereich skalierbar bis hin zum kontinuierlichen Prozess-Maßstab. Durch das einzigartige „Benchtop cooling“-Konzept der KNAUER Systeme, das die Säulen einschließt, kann die Anlage normal im Labor stehen und muss nicht in einem Kühlraum aufgestellt werden. Einige der unterstützten Trenntechniken: Größenausschluss-Chromatografie (SEC), Ionen-Austausch-Chromatografie (IEC), Affinitätschromatografie mit immobilisierten Metallionen (IMAC), Affinitätschromatografie mit individuellen Liganden (AC).

Forschungsschwerpunkte: Entwicklung spezieller Systemlösungen mit Kooperationspartnern. Bitte sprechen Sie uns an.

Services: Methodenentwicklung für Analytische HPLC und Aufreinigung. Up-Scaling bestehender Methoden. Konfiguration von individuellen LC-Systemen. Auftragstrennungen mit HPLC oder anderen LC-Verfahren wie SMB oder MCSGP. Schungen für vorgenannte LC-Verfahren.

Vertrieb: Leitung: Dr. Birger Holz, holz@knauer.net

  • Mitarbeiterzahl

    120
  • Ausrichtungen
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Laborausrüster Kleingeräte
  • Gegründet

    1962
  • Aktualisiert am

    30.05.2018