Berner International GmbH

Berner International steht seit mehr als 30 Jahren für hochwertige Schutzsysteme in pharmazeutischen und biotechnologischen Bereichen.

Zu unserer Produktpalette gehören unter anderem Sicherheitswerkbänke, Isolatoren, Abfalleinschweißgeräte, aber auch die komplexe Persönliche Schutzausrüstung wie Schutzhandschuhe und Schutzkleidung für Laborpersonal und Pandemie-Einsatzkräfte.

Notfall-Sets und Hilfsmittel für das Labor, ein breites Serviceangebot für Laborgeräte und Reinräume sowie die fachspezifische Fortbildung von Personal runden unser Angebot ab

  • Mitarbeiterzahl

    80
  • Ausrichtungen
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Labormaterialien
  • Gegründet

    1982
  • Aktualisiert am

    11.08.2017
Berner International GmbH 12. Dezember 2017

Frohe Weihnachtszeit

Es ist Dezember und Weihnachten steht vor der Tür. Wie in jedem Jahr muss an soviel gedacht werden. Das Weihnachtsessen, der Tannenbaum, die Geschenke und rechtzeitig bei Berner International bestellen, denn...


...wir haben vom 23. Dezember 2017 bis 01. Januar 2018 Betriebsurlaub. Am 02. Januar 2018 sind wir wieder für Sie da. Wir möchten Sie bitten, diesen Termin bei Ihrer Bestellplanung zu berücksichtigen.


Wir danken Ihnen für die tolle Zusammenarbeit und wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Berner International GmbH 17. Oktober 2017

Aseptische Zubereitungsprozesse von nicht toxischer Parenteralia- Jetzt anmelden!

Vom 01.- 02. Dezember 2017 findet die Fortbildung zum Thema nicht toxischer Parenteralia statt.


Der Schwerpunkt dieser Fortbildung liegt auf der Arbeit in Anlehnung an dem GMP-Leitfaden. Von den rechtlichen Grundlagen über Einschleusprozesse, die mikrobiologische Validierung und das entsprechende Monitoring bis hin zur technischen Ausstattung werden alle Themen intensiv behandelt. Im Praxisteil können Sie die erlernten Themen praktisch üben!

Berner International GmbH 23. August 2017

Inbetriebnahmemangement 4.0

Um den Aufwand und Zeitverzögerungen eines Bauprozesses zu vermeiden und die Qualität sicherzustellen, wurden qualifizierte Verfahren entwickelt - das Inbetriebnahmemanagement. Durch das Verfahren werden Störgrößen frühzeitig erkannt, Abhängigkeiten übergreifend koordiniert, ein funktionsabhängiger Ablauf terminiert und somit eine gezielte Übergabe des Bauwerkes ermöglicht.


Im Rahmen eines Halbtags-Seminars am 21.09.2017 wird das Inbetriebnahmemanagement in Laborgebäuden von Weber & Partner zusammen mit Berner International thematisiert und ein Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern gestartet.


Abbildung Sicherheitswerkbank Claire bei B. Braun Melsungen AG
Quelle: B. Braun Melsungen AG