Rigontec GmbH

Forschungsschwerpunkte: Rigontec’s RNA Wirkstoffkandidaten aktivieren spezifisch den Rezeptor RIG-I und induzieren sowohl eine sofortige als auch eine langfristig anhaltende Antitumor-Immunität. Dieser Ansatz zeigt erhebliche lokale und systemische Tumorregression in mehreren relevanten in-vivo-Modellen. Unsere innovativen, bi-funktionellen RNA-Moleküle werden außerdem zur Behandlung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen entwickelt.
  • Mitarbeiterzahl

    8
  • Gegründet

    2014
  • Aktualisiert am

    30.05.2018