Sartorius Stedim Biotech GmbH

Sartorius Stedim Biotech ist ein führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Entwicklungs-, Qualitätssicherungs- und Produktionsprozesse in der biopharmazeutischen Industrie. Mit integrierten Lösungen für Fermentation, Filtration, Aufarbeitung, Medienlagerung und -transport sowie für das Labor unterstützt Sartorius Stedim Biotech seine Kunden dabei, biotechnologisch hergestellte Medikamente und Impfstoffe sicher, schnell und wirtschaftlich zu entwickeln und herzustellen. Ziel ist, die Pharma-Produktionsprozesse sowie die vorgelagerte Prozessentwicklung zu optimieren, vor allem durch den zunehmenden Einsatz von Einwegprodukten und -lösungen.

Das Produkt- und Technologie-Portfolio umfasst u. a. Zellkultur-Medien, Zelllinien, Bioreaktoren, ein breites Sortiment für die Separation, Reinigung und Aufkonzentrierung sowie Lösungen für die Lagerung und den Transport von biologischen Zwischen- und Endprodukten.

Das Unternehmen ist an der Pariser Börse Euronext notiert und hat seinen Hauptsitz in Aubagne, Frankreich. Mit Produktions- und Entwicklungsstandorten in Europa, Nordamerika und Asien und einem globalen Netz an Vertriebsgesellschaften ist das Unternehmen weltweit präsent. Sartorius Stedim Biotech beschäftigte 2016 rund 4.700 Mitarbeiter in mehr als 20 Ländern und erzielte einen Umsatz in Höhe von 1.052 Mio. Euro.

  • Mitarbeiterzahl

    3289
  • Ausrichtungen
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Laborausrüster Kleingeräte
    • Lohnhersteller / Produzenten
  • Gegründet

    2007
  • Aktualisiert am

    15.06.2017
Sartorius Stedim Biotech GmbH 6. September 2013

Kreuzburg Unternehmer des Jahres 2013

Dr. Joachim Kreuzburg, Vorstandsvorsitzender der Sartorius AG, wurde am gestrigen Donnerstagabend mit dem Golden Award „Unternehmer des Jahres“ der SAUREN Fondsgesellschaft ausgezeichnet. Eine Jury von führenden Fondsmanagern ehrte Kreuzburg in Frankfurt am Main für sein langfristig geprägtes unternehmerisches Handeln und seine erfolgreiche Führung der Sartorius AG im letzten Jahrzehnt: „Joachim Kreuzburg hat das traditionsreiche Unternehmen konsequent und mit ruhiger Hand strategisch weiterentwickelt und zu einem zukunftsträchtigen Konzern transformiert“, begründete die Jury ihre Wahl. „Ich sehe den Preis als Auszeichnung des weltweiten Sartorius Teams für die erfolgreiche Arbeit der letzten zehn Jahre“, so Joachim Kreuzburg. Der Preis „Unternehmer des Jahres“ wird von SAUREN jährlich an einen Unternehmer eines börsengelisteten Unternehmens aus dem deutschsprachigen Raum vergeben. Jurymitglieder waren Henning Gebhardt von der DWS, Stephan Hornung von Discover Capital sowie DEKA-Manager Thomas Ralf Meier. Joachim Kreuzburg gehört dem Sartorius-Vorstand seit 2002 an und führt diesen seit Mai 2003. Zuvor hatte der heute 48-Jährige bei Sartorius verschiedene leitende Positionen im Finanzbereich inne und war Mitglied der Geschäftsführung einer Tochtergesellschaft.