Dunn Labortechnik GmbH

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit 37 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauchsmaterialien und Immunoreagenzien sowie Plasmen und Seren.

Durch den kompetenten und zuverlässigen Service sowie aufgrund des umfangreichen und qualitativ hochwertigen Sortiments, u.a. bestehend aus Liquid Handling Systemen, Sicherheitswerkbänken, Bioreaktoren und Fermentiersystemen, Rollergeräten und Inkubatoren sowie einer Vielzahl spezieller Immunoreagenzien und Verbrauchsmaterialien, hat Dunn Labortechnik einen festen Platz im Life Science Bereich und der Biotechnologie. Der Schwerpunkt der Firma sind Artikel für das Zellkulturlabor, die Proteinkristallisation, die Chemie, die Mikrobiologie und Molekularbiologie.

Zu den exklusiv vertretenen Firmen gehören namhafte Hersteller wie z.B. Art Robbins Instruments, Bellco Glass, Chemglass Life Sciences, Flexcell Int., GenTegra, ShelLab/Sheldon (alle USA), und Porvair Sciences (UK).

  • Mitarbeiterzahl

    17
  • Ausrichtungen
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Laborausrüster Kleingeräte
    • Labormaterialien
  • Gegründet

    1982
  • Aktualisiert am

    22.07.2019
Dunn Labortechnik GmbH 18. Mai 2015

Malaria-Forschung

Malaria ist eine der ältesten und häufigsten Infektionskrankheiten beim Menschen. Diese Tropenkrankheit wird durch den Stich von weiblichen, infizierten Mücken übertragen. Weltweit fordert die Krankheit jährlich eine Million Todesopfer, die Hälfte von Ihnen sind Kinder unter fünf Jahren.
Eine frühzeitige Diagnose, gefolgt von einer schnellen und effektiven Therapie, reduziert die Morbidität und Mortalität deutlich. Reagenzien zur Malaria-Bestimmung und für die Malaria-Forschung bietet Dunn Labortechnik von den Herstellern Meridian Life Science und Immunology Consultant Laboratory.

Dunn Labortechnik GmbH 11. Mai 2015

Inkubationskammern von Genex

Inkubationskammern von Genex für 10, 20 oder 30 Objektträger sind einsetzbar als Färbe- oder Feuchtekammern. Sie finden Anwendung in der Immuno-Histochemie, Histologie, Hämatologie, Mikro- und Molekularbiologie und bei der in situ Hybridisierung.
Die Objektträger liegen und haften sicher auf den Führungsschienen mit Antirutschstreifen.
Die Kammern sind mit klarem oder schwarzem (z.B. für Fluoreszenzarbeiten) Deckel erhältlich, stapelbar und können  in Kühlschränken und Inkubatoren eingesetzt werden. Der Feuchtigkeitserhalt wird durch Rillen zwischen den Objektträgerführungsschienen, die mit Flüssigkeit gefüllt werden können, gewährleistet.

Stuart Schmelzpunktbestimmungsgerät SMP40

Stuart Schmelzpunktbestimmungsgerät SMP40 von Bibby Scientific. Ausgestattet mit der neuesten Bildverarbeitungstechnik, ermöglicht  das automatische Schmelzpunktbestimmungsgerät SMP40 der Firma Bibby Scientific Stuart die genaue Schmelzpunktbestimmung von bis zu 3 Proben gleichzeitig,  und das bis zu einer Maximaltemperatur von 400 °C. Das SMP40 besitzt einen farbigen Touch-Screen Monitor, der zum einen für die Bedienung genutzt wird, zum anderen eine real-time Beobachtung des Schmelzvorgangs erlaubt. Zusätzlich ist es möglich, bis zu 200 Videos des Schmelzvorgangs zu speichern, um sie sich später - auf dem Gerät selbst oder auf einem PC via USB - anzusehen. Das innovative Split-Design bietet dem Anwender bestmöglichen Bedienkomfort, und durch die eingebaute Kühlfunktion (ca. 10 Minuten von 350 °C bis 50 °C) steht das SMP40 innerhalb kurzer Zeit wieder für weitere Schmelzpunktbestimmungen zur Verfügung.
Weitere analoge und digitale Stuart Schmelzpunktbestimmungsgeräte von Bibby Scientific finden Sie ebenfalls in unserem Sortiment

Dunn Labortechnik GmbH 27. April 2015

Laborgeräte von Bellco Glass zu Sonderpreisen

Laborgeräte von Bellco Glass zu Sonderpreisen. Bis 21.07.2015 gibt es 10 % Rabatt auf alle Laborgeräte (u.a. Pipettenstopfmaschine, Magnetrührer, Wasserbäder, Schüttler, Rollerapparate) der amerikanischen Firma Bellco Glass Inc. Fragen Sie uns nach einem Angebot!

Dunn Labortechnik GmbH 20. April 2015

BACTROX von ShelLab

BACTROX – Werkbank für mikroaerobe Bedingungen und Hypoxie-Anwendungen von ShelLab
Die BACTROX-Werkbank von ShelLab wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die mikroaerobe Bedingungen benötigen. Hergestellt aus hochwertigem Edelstahl, ist die Hypoxie-Kammer mit einem Inkubator (Temperaturbereich: + 5 °C über Raumtemperatur bis 70 °C, mit Platz für bis zu 300 Petrischalen), einem separaten Arbeitsplatz sowie einer einfach zu bedienenden Luftschleuse ausgestattet. Die Sauerstoff- und Kohlenstoffdioxid-Konzentrationen lassen sich mittels benutzerfreundlichem Bedienfeld  von 1 % bis 20 % in 0,1 %-Schritten präzise regulieren, eine LED-Innenraumbeleuchtung sorgt für ausreichend Licht, und die Innenraumsteckdose ermöglicht den Betrieb von zusätzlichen Geräten im Inneren der Werkbank.

Dunn Labortechnik GmbH 13. April 2015

Die perfekte Kombination für Ihr Experiment!

Die perfekte Kombination für Ihr Experiment!

Mit den neuen patentierten niedrigen Schaumstoff Dewar-Gefäßen und den Lab Armor Beads bietet Ihnen Dunn Labortechnik die ideale Kombination für die Kühlung Ihrer Experimente!
Der spezielle Schaumstoff mit geringer thermischer Masse ermöglicht hohe Temperaturstabilität, und zusammen mit den speziellen Kühlpacks sowie dem innovativen Eisersatz LabArmor haben Sie einen perfekten Partner für Ihre zu kühlenden Proben im Labor.
Keine Kontamination, keine Bruchgefahr, kein Kleckern: für Studenten, für Profis, für Alle!

Dunn Labortechnik GmbH 7. April 2015

Neue Kulturkolben aus PYREX Glas

Die neuen Kulturkolben aus PYREX Glas mit Seitenschikanen von SciLabware sind ideal für aerobe Mikrobiologie und andere Zellkulturen. Zur Auswahl stehen gleich mehrere Varianten an Kulturkolben aus PYREX Borosilikatglas.
Der GL-45 Schraubverschluss mit gasdurchlässiger PTFE-Membran erlaubt Gasaustausch, ohne die Sterilität der Probe zu gefährden und ermöglicht das Autoklavieren mit geschlossenem Deckel.
Einfach und schnell in der Handhabung sind die Kolben mit DeLong Hals. Kein langwieriges Drehen der Kappen oder mühsames Verschließen mit Alufolie.
Die ebenfalls bei Dunn Labortechnik erhältlichen Steckkappen aus Aluminium oder Polypropylen werden einfach aufgesteckt und schützen Ihre Kulturen vor Kontamination und sind darüber hinaus autoklavierbar.

Dunn Labortechnik GmbH 30. März 2015

CO2 Inkubatoren mit integrierten Kreisschüttlern

Anicell“ -  CO2 Inkubatoren mit integrierten Kreisschüttlern von N-Biotek
Die CO2 Inkubatoren der „Anicell“-Modellreihe von N-Biotek sind in drei einzelne, durch separate Sicherheitsglastüren geschützte, Kompartimente unterteilt, die jeweils mit einem Kreisschüttler ausgestattet sind. Diese separat steuerbaren, leisen und vibrationsarmen Orbitalschüttler mit Timer-Funktion können bei hoher Luftfeuchte mit einer Geschwindigkeit zwischen 30 bis 200 U/Min. betrieben werden. Ihre Steuerung erfolgt bequem über das Bedienfeld des Inkubators. Sie lassen sich vollständig aus den Inkubatoren herausnehmen und sind mit einer automatischen Stopp/Restart Funktion bei Öffnen/Schließen der Innentür ausgestattet.
Die „Anicell“-Inkubatoren zeichnen sich weiterhin durch eine gleichmäßige Temperaturverteilung (Raumtemperatur + 5 °C bis 60 °C) und einen CO2-Bereich von 0 bis 20 % aus. Sie sind luftummantelt und mit HEPA-Filter, UV-Lampe (4 Watt) sowie Infrarot CO2-Sensor ausgestattet.

Dunn Labortechnik GmbH 23. März 2015

NEU! Bruchsichere Dewar-Gefäße von Chemglass Life Sciences

NEU! Bruchsichere Dewar-Gefäße von Chemglass Life Sciences

Die neuen bruchsicheren Dewar-Gefäße von Chemglass Life Sciences bei Dunn Labortechnik sind eine Innovation im Bereich der Stickstoff- und Trockeneis-Gefäße. Der chemisch inerte Schaumstoff ist für den direkten Kontakt mit flüssigem Stickstoff ausgelegt und übersteht niedrigste Temperaturen ohne zu lecken oder sich zu zersetzen. Die geringe thermische Masse des Gefäßes verringert ihren Stickstoffverlust durch verkochenden Stickstoff beim Befüllen.  Die neuen patentierten Schaumstoff Dewar-Gefäße machen Ihr Labor nicht nur sicherer, sondern auch effektiver durch verringerten Stickstoffverbrauch.

Dunn Labortechnik GmbH 16. März 2015

Stirred not Shaken

Stirred not Shaken -
Spinnerflaschen für jede Anwendung von Bellco Glass

Mit Bellco´s Spinnerflaschen bietet Ihnen Dunn Labortechnik den perfekten Begleiter für Ihre Zellkultur.
Geringste Volumina rührt für Sie unsere „Kleinste“ mit nur 25 ml Volumen und wenn es etwas mehr sein darf, haben wir mit unseren bis zu 36 Liter Flaschen immer die richtige Größe für Sie zur Hand. Ob innenliegende oder höhenverstellbare Rühreinheit, ob wasserummantelt oder einfaches Glas, bei Bellco Glass finden Sie immer die für Ihre Arbeiten geeignete Spinnerflasche.
Ihre Zellen sind empfindlich? Kein Problem, mit den Glaskugel Spinnerflaschen rühren Sie Ihre Zellen ganz ohne Ecken und Kanten und trotzdem effektiv.
Besuchen Sie uns auf unserem Stand auf der DGZ-Tagung vom 24. - 27. März in Köln und lassen Sie sich von uns und der Qualität der Spinnerflaschen überzeugen!