Dunn Labortechnik GmbH

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit über 30 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauchsmaterialien und Immunoreagenzien sowie Plasmen und Seren.

Durch den kompetenten und zuverlässigen Service sowie aufgrund des umfangreichen und qualitativ hochwertigen Sortiments, u.a. bestehend aus Liquid Handling Systemen, Sicherheitswerkbänken, Bioreaktoren und Fermentiersystemen, Rollergeräten und Inkubatoren sowie einer Vielzahl spezieller Immunoreagenzien und Verbrauchsmaterialien, hat Dunn Labortechnik einen festen Platz im Life Science Bereich und der Biotechnologie. Der Schwerpunkt der Firma sind Artikel für das Zell- und Gewebekulturlabor, die Proteinkristallisation, die Mikrobiologie und die Molekularbiologie.

Zu den exklusiv vertretenen Firmen gehören namhafte Hersteller wie z.B. Art Robbins Instruments, Bellco Glass, Chemglass Life Sciences, Flexcell Int. (alle USA), FASTER (Italien), und Porvair Sciences (UK).

  • Mitarbeiterzahl

    17
  • Ausrichtungen
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Laborausrüster Kleingeräte
    • Labormaterialien
  • Gegründet

    1982
  • Aktualisiert am

    16.08.2017
Dunn Labortechnik GmbH 17. Februar 2014

Mikroskope für zahlreiche Anwendungen

Neben einer großen Auswahl an Medline Scientific Laborgeräten, wie z.B. Dual-Use Schüttler, Inkubatoren, Pflanzenwachstumskammern, Wasserbädern (auch für Viskometrie-Anwendungen), bietet Dunn Labortechnik jetzt auch deren CETI-Mikroskope an. Die Palette der Mikroskope umfasst einfache Modelle für die Ausbildung, modulare Modelle, Stereo- und Invers-Mikroskope sowie Modelle für industrielle Anwendungen. Abgerundet wird das Sortiment mit speziellen Kameras, welche Aufnahmen und Auswertungen des mikroskopierten Objekts bieten, sowie einer großen Auswahl an Zubehör, wie z.B. Polarisations- und Phasenkontrast-Kits, zusätzlichen Objektiven, Objektträgern, usw.

Dunn Labortechnik GmbH 11. Februar 2014

Pipettenstopfmaschine von Bellco Glass

Die Pipettenstopfmaschine von Bellco Glass kann durch ihre drei Geschwindigkeiten 40, 50 oder 60 Pipetten pro Minute stopfen. Sie verfügt über unterschiedliche Operationsmodi für kontinuierliche oder bedarfsgesteuerte Zufuhr der Watte. Die einheitliche Watteform garantiert Ihnen kontinuierlich korrekt gestopfte Pipetten. Dank kompakter Bauform und des Handgriffs ist die Maschine einfach zu transportieren und platzsparend aufzustellen. Geliefert wird die Maschine mit einem Beutel Watte zum Stopfen, damit Sie direkt loslegen können.

Dunn Labortechnik GmbH 7. Februar 2014

Neue Anaerobe Kulturflaschen von Bellco Glass

Diese Anaerobe Kulturflasche mit 45 mm Schraubdeckel und 20 mm Septumstopfen wurde von Bellco Glass extra für das Wachstum anaerober Bakterien und die Aufrechterhaltung der sauerstofffreien Bedingungen entwickelt. Die Flaschen besitzen eine GL 45 Schraubverschluss mit Silikon O-Ring und blauen Butyl-Gummistopfen. Der Deckel ermöglicht nicht nur einen einfachen Zugriff auf die Kultur, sondern macht die Nutzung einer herkömmlichen Aluminiumabdeckung überflüssig. Der Butyl-Gummistopfen ist für mehrere Punktierungen mit einer Nadel geeignet. Die Flaschen aus Borsilikatglas gibt es in unterschiedlichen Volumina von 100 – 1000 ml. Der Schraubdeckel besteht aus Polypropylen und alle Komponenten sind autoklavierbar.

Dunn Labortechnik GmbH 4. Februar 2014

Preise nochmals reduziert

Dunn Labortechnik hat die Preise für ausgewählte Laborgeräte und Verbrauchsmaterialien nochmals deutlich reduziert. Besuchen Sie unsere Rubrik Sonderaktionen auf www.dunnlab.de und finden Sie kostengünstige CO2 Inkubatoren, Schüttler, Schüttelinkubatoren, Wasserbäder, Pipetten und vieles mehr.

Dunn Labortechnik GmbH 30. Januar 2014

Produkt der Woche

Neu auf www.dunnlab.de: "Produkt der Woche". Jede Woche stellen wir ein neues Produkt aus unserem Sortiment vor. Besuchen Sie uns regelmäßig, um keine Neuigkeit zu verpassen. www.dunnlab.de

Dunn Labortechnik GmbH 27. Januar 2014

Liefert Folien von Excel in praktisch alle Länder Europas

Excel Scientific, der Spezialist für Versiegelungsfolien aller Art, wird nun von Dunn Labortechnik praktisch europaweit vertreten. Angeboten werden Folien auf Rollen und als Einzelblatt aus unterschiedlichen Materialien wie PE, PS, Aluminium, Rayon oder Vinyl für jede Anwendung: Zell und Gewebekultur, Fluoreszenzmessung und Photoprotektion, Lumineszenz und Mikroskopie, ELISA, Automation, PCR, Highthroughput-Screening, Kühllagerung und Proteinkristallisation. Die Folien sind steril oder unsteril, in leicht durchstechbaren Versionen sowie zertifziert DNase- RNase- und Nukleinsäure-frei erhältlich. Bitte besuchen Sie unsere Homepage für weitere Informationen.

Dunn Labortechnik GmbH 21. Januar 2014

Neuer CO2 Inkubator mit extra großem Innenraum

ShelLab hat sein Sortiment mit dem CO2 Inkubator SCO26H-2 erweitert, der sich vor allem durch seinen großen Edelstahl-Innenraum mit einem Nutzvolumen von 740 Litern gegenüber anderen CO2 Inkubatoren abhebt. Weitere Eigenschaften sind der einstellbare CO2-Bereich von 0 - 20 %, die aktiv regulierbare relative Luftfeuchte bis 95 %, der einstellbarer Temperaturbereich von 8 °C über Raumtemperatur bis 60 °C, Übertemperaturschutz, Alarmsysteme für Temperatur und CO2 sowie innere Glastür und Access Port.

Dunn Labortechnik GmbH 15. Januar 2014

Multitest-Objektträger

Die hochwertigen Multitest-Objektträger für Immunfluoreszenztests und Zellkultur sind mit einem Spezial-Überzug versehen. Dadurch besitzen sie eine selbstbenetzende Oberfläche, sind resistent gegen allgemeine organische Lösungs- oder Fixiermittel (auch Aceton!), hitzebeständig und autoklavierbar (20 Minuten bei 120 °C). Die nicht überzogenen Flächen haben eine benetzungs-freundliche Oberfläche, so dass sich Flüssigkeiten auf den einzelnen Flächen leicht verteilen. Zur Zellzüchtung und Kultivierung müssen die Objektträger in deionisiertem Wasser oder Spülmittel gereinigt und anschließend sterilisiert werden. Eine Fläche zur Beschriftung der Objektträger ist vorhanden. Sonderwünsche wie z.B. Kreisdurchmesser, Farbe, Beschriftung usw. möglich!

Dunn Labortechnik GmbH 10. Januar 2014

Reaktionsgefäße mit speziellen Druckablassdeckeln

Chemglass Life Sciences, in Deutschland exklusiv von Dunn Labortechnik vertreten, hat seine Produktpalette mit neuen Reaktionsgefäßen erweitert, welche eine erhöhte Sicherheit durch spezielle Druckablassdeckel gewährleisten. Bei chemischen Reaktionen, bei denen Wärme zugeführt wird, besteht oft die Gefahr, dass Reaktionsgefäße aufgrund des erhöhten Innendrucks reißen oder gar explodieren. Um dieses Risiko zu vermeiden, wurde von Chemglass Life Sciences ein neuartiger Deckel entwickelt, der den Überduck automatisch entweichen lässt, wenn der Druck über 10,3 bar (entspricht 150 psig) steigt. Die rote Farbe der Kappen dient der einfachen Identifikation der für die Erhitzung geeigneten Gefäße. Es werden Gefäße mit verschiedenen Volumina von 4 bis 40 ml angeboten.

Dunn Labortechnik GmbH 8. Januar 2014

Der neue „Scorpion“ Dispenser von Art Robbins Instruments

Art Robbins Instruments (ARI) hat kürzlich seine erfolgreiche Liquid Handling Familie um den „Scorpion“ Einkanal-Dispenser erweitert, mit dem Ziel, die Aufgaben in modernen Laboren, die automatisierte Liquid Handling Lösungen benötigen, zu vereinfachen. Das Gerät ist u.a. besonders für die Vorbereitung sowie die benutzerdefinierte Erstellung von optimierten Screening-Kits für die Proteinkristallisation sowie allgemeine Liquid Handling Anwendungen geeignet. Mit dem „Scorpion“ können Volumen von 0,5 µl – 1 ml unter Verwendung von 50 µl bis 1 ml Pipettenspitzen aspiriert und dispensiert werden. Bis zu 6 SBS-Format Platten (z.B. 96-Well Platten, Kristallisationsplatten, Deep-Well Blöcke oder Racks für 50 ml oder 96 x 15 ml Röhrchen) können auf der Arbeitsfläche positioniert werden. Somit können Screening-Lösungen sowie viskose Lösungen wie z.B. 50 % PEG 20000 und 80 % Glycerol einfach und effizient von Tubes zu Deep-Well Blöcken oder 96-Well Platten übertragen werden. Der „Scorpion“ kann auch in einer Kühlkammer bei 4 °C betrieben werden. Durch die hohe Geschwindigkeit und das präzise Dispensierverhalten des „Scorpions“ können alle gängigen Liquid Handling Anwendungen, einschließlich PCRs, in kürzester Zeit erledigt werden. Die einfache Windows-basierte Steuerungs-Software, das platzsparende Design sowie ein „Liquid Level Sensor“ vervollständigen und runden die Merkmale dieses innovativen Gerätes ab. Dunn Labortechnik GmbH Thelenberg 6 53567 Asbach Tel. +49 (2683) 4 30 94 Fax +49 (2683) 4 27 76 E-Mail: info@dunnlab.de Internet: www.dunnlab.de