Dunn Labortechnik GmbH

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit über 30 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauchsmaterialien und Immunoreagenzien sowie Plasmen und Seren.

Durch den kompetenten und zuverlässigen Service sowie aufgrund des umfangreichen und qualitativ hochwertigen Sortiments, u.a. bestehend aus Liquid Handling Systemen, Sicherheitswerkbänken, Bioreaktoren und Fermentiersystemen, Rollergeräten und Inkubatoren sowie einer Vielzahl spezieller Immunoreagenzien und Verbrauchsmaterialien, hat Dunn Labortechnik einen festen Platz im Life Science Bereich und der Biotechnologie. Der Schwerpunkt der Firma sind Artikel für das Zell- und Gewebekulturlabor, die Proteinkristallisation, die Mikrobiologie und die Molekularbiologie.

Zu den exklusiv vertretenen Firmen gehören namhafte Hersteller wie z.B. Art Robbins Instruments, Bellco Glass, Chemglass Life Sciences, Flexcell Int. (alle USA), FASTER (Italien), und Porvair Sciences (UK).

  • Mitarbeiterzahl

    17
  • Ausrichtungen
    • Laborausrüster Großgeräte
    • Laborausrüster Kleingeräte
    • Labormaterialien
  • Gegründet

    1982
  • Aktualisiert am

    30.05.2018
Dunn Labortechnik GmbH 5. Januar 2016

Pipettenstopfmaschine von Bellco Glass

Die Pipettenstopfmaschine von Bellco Glass kann durch ihre drei Geschwindigkeiten 40, 50 oder 60 Pipetten pro Minute stopfen. Sie verfügt über unterschiedliche Operationsmodi für kontinuierliche oder bedarfsgesteuerte Zufuhr der Watte. Die einheitliche Watteform garantiert Ihnen kontinuierlich korrekt gestopfte Pipetten. Dank kompakter Bauform und des Handgriffs ist die Maschine einfach zu transportieren und platzsparend aufzustellen. Geliefert wird die Maschine mit einem Beutel Watte zum Stopfen, damit Sie direkt loslegen können.

Dunn Labortechnik GmbH 18. Dezember 2015

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen unseren Kunden ein schönes Weihnachtsfest, für das neue Jahr alles Gute und bedanken uns an dieser Stelle für die bisherige vertrauensvolle Zusammenarbeit.

P.S.  Wir sind auch zwischen den Feiertagen für Sie da!

Dunn Labortechnik GmbH 14. Dezember 2015

Neue, preisgünstige Inkubatoren

Die neuen, preisgünstigen Inkubatoren im Sortiment von Dunn Labortechnik bieten konstante Temperaturen zwischen 5 °C über Raumtemperatur bis 70 °C, die Regulierbarkeit von Zeit- und Alarmfunktion sowie der Sicherheitstemperatur zum Schutz vor Überhitzen, Regulierung der Lüfterstärke und, modellabhängig, das Erstellen von bis zu 7 Programmen (mit je 10 Schritten). Erhältlich sind die Inkubatoren mit Innenraumvolumina von 16 - 200 Liter.

Dunn Labortechnik GmbH 7. Dezember 2015

Deep Well Platten von Porvair

Dunn Labortechnik präsentiert Deep Well Platten von Porvair, die als Lager- und Sammelplatten in der Zellbiologie, Molekularbiologie, Medikamentenentwicklung, Chemie und Genetik verwendet werden. Eine große Auswahl an 24-, 48-, 96- und 384-Well Platten mit verschiedenen Volumina, Formaten und Böden ermöglicht vielfältige Anwendungen. Alle Platten von Porvair werden im Reinraum produziert, sind aus Hitze- und Lösungsmittel-beständigem Polypropylen gefertigt und viele sind DNase-/RNase-frei erhältlich. Die Platten entsprechen dem ANSI/SLAS Format und sind mit den meisten automatisierten Lese- und Waschgeräten kompatibel. Von besonderem Interesse ist eine Deep-Well Platte mit tatsächlichem 2 ml Arbeitsvolumen!

Dunn Labortechnik GmbH 30. November 2015

Glukosemessgerät GlucCell

Das Glukosemessgerät GlucCell ermöglicht Ihnen die Messung des Glukosegehaltes Ihres Zellkulturmediums, wo immer Sie es benötigen. Das nur handtellergroße Gerät begleitet Sie zu Ihren Zellen - ob in der Forschung oder Produktion. Vergessen Sie zeit- und materialaufwendige ELISA-Messungen, nur 1,5 µl Ihres Mediums reichen, und in Sekundenschnelle wissen Sie, wie es um Ihre Zellen bestellt ist. Dabei geht die Geschwindigkeit in diesem Falle nicht auf Kosten der Genauigkeit: GlucCell zeigt eine 99,5 %ige Übereinstimmung mit stationären Großgeräten, wie z.B. dem YSI Bioanalyzer. 

Durch die kalibrieungsfreien Einweg-Teststreifen entfallen Kosten für teure Standards und Zeit für die Kalibrierung Ihrer Glukosemessung. 16 Publikationen in den letzten drei Jahren sprechen für sich: die Wahl bei der Glukosebestimmung Ihrer Zellkultur ist GlucCell!


Dunn Labortechnik GmbH 23. November 2015

Flexcell FlexFlow System

Das Flexcell FlexFlow System ermöglicht seinem Anwender, die Auswirkungen von Flüssigkeitsströmungen auf Zellkulturen zu untersuchen sowie (in Kombination mit dem Flexcell Tension System) Zellen mechanischer Dehnung auszusetzen, und zwar vor, während oder nach Anwendung der Strömungsscherkräfte.
Das FlexFlow setzt die Zellen parallel laminaren Strömungen aus und wird mit einer Peristaltikpumpe oder dem Flexcell HiQ Flowmate Fluid Control System benutzt. Zusätzlich kann es mit dem Flexcell Osci-Flow Flow Controller verwendet werden, durch den die Flüssigkeitsströmung in entgegengesetzte Richtungen betrieben werden kann und der ein Oszillieren bzw. Pulsieren der Flüssigkeit (mit verschiedenen Frequenzen) gestattet.
Das FlexFlow passt auf den Objekttisch eines herkömmlichen Lichtmikroskops.

Dunn Labortechnik GmbH 16. November 2015

Substrate für Immuno-Blotting

Sie arbeiten mit alkalischer Phosphatase-konjugierten Antikörpern, die auf ihren Blots eine Farbreaktion  mit BCIP/NBT Substrat katalysieren?

Die Ergebnisse sind vielleicht nicht optimal, und sie suchen nach einer Verbesserung?

Wir bieten eine Lösungsmöglichkeit: BCIP/NBT Plus (BCIP 0.692 mMol/L, NBT 0734 mMol/L) oder eine Mischung aus BCIP/NBT Plus mit dem bewährten BCIP/NBT (BCIP 0.577 mMol/L, NBT 0.122 mMol/L). So können Sie das für Ihre Anforderung beste  Substrat herstellen. Beide Produkte sind nicht toxische ready-to-use Einkomponenten-Substrate mit einer Haltbarkeit von mindestens 30 Monaten (2 °C – 8 °C).  Sie werden von dem Spezialisten Moss in USA hergestellt und über Dunn Labortechnik vertrieben.

BCIP/NBT Plus kann auch für immunhistochemische  Anwendungen eingesetzt werden.


Dunn Labortechnik GmbH 9. November 2015

Neue Formalin Dispensierstation von Bigneat

Die neue Formalin Dispensierstation von Bigneat bietet Ihnen höchste Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit. Bigneat hat die bewährte Chemcap Clearview Abzugtechnologie mit ihren speziellen Enviro Aktivkohlefiltern und einen im Unterschrank eingebauten Dispensiermechanismus, bestehend aus einer 25 Liter Saugflasche und einer elektrischen, über einen Sicherheitsfußschalter gesteuerten Pumpe, kombiniert. Dadurch ist es gelungen, eine Formalin Dispensierstation zu entwickeln, die höchsten internationalen Standards entspricht. Die Edelstahlarbeitsfläche des Chemcap Abzuges besitzt unter dem mit der Pumpe verbundenen Zapfhahn ein Becken, durch das überschüssiges Formalin direkt wieder in die Vorratsflasche unter der Arbeitsfläche zurückgeführt wird. Filtergehäuse und Unterschrank bestehen aus epoxidbeschichtetem Metall. Der Abzugsbereich ist aus optisch klarem, UV-beständigem und feuerhemmendem Acrylglas gefertigt, um höchsten Bedienkomfort zu gewährleisten.
Ob für die Klinik oder Forschung, die Formalin Dispensierstation von Bigneat passt perfekt!

Dunn Labortechnik GmbH 2. November 2015

Glastik-Flaschen von J.G.Finneran

Es ist nicht Glas, es ist nicht Plastik - es ist „Glastik“? Mit der innovativen Glastik-Reihe verbindet J.G.Finneran die Vorteile zweier verschiedener Rohstoffe in einer Probenflasche, die Ihre Analytik verändern wird. Die Bruchsicherheit des Kunststoffes Polypropylen gepaart mit den chemischen Eigenschaften von Borosilikatglas Typ 1, das gibt es nun in den Glastik-Flaschen von J.G.Finneran.
Die Außenhülle dieser Probenflaschen wird aus bruchsicherem PP hergestellt, um die Sicherheit in Ihrem Labor zu erhöhen und das Handling zu vereinfachen. Die gesamte Kontaktfläche mit Ihren Proben besteht aus reinem Borosilikatglas Typ 1, wodurch die Integrität Ihrer Proben gewährleistet wird.
Mit den Glastik-Probenflaschen heben Dunn Labortechnik und J.G. Finneran Ihre Analytik auf eine neue Ebene.

Dunn Labortechnik GmbH 26. Oktober 2015

Flexcell Compression System

Flexcell Compression System. Das Flexcell Compression System wurde für biomechanische Untersuchungen von Zellkulturen entwickelt. Es handelt sich um ein computergesteuertes Bioreaktorsystem, das einen regulierbaren Luftdruck nutzt, um in vitro Gewebeproben oder 3D Zellkulturen physiologischen in vivo Druckbedingungen (und darüber hinaus) auszusetzen und deren Auswirkungen zu testen. Dabei lassen sich nicht nur unterschiedliche Druckstärken auf Zellen testen, das Compression System erlaubt Ihnen auch, diesen Druck sowohl statisch als auch dynamisch (einstellbare Frequenz und Wellenform) auf Ihre Zellen anzuwenden.