Neu im Shop: Abfalleinschweißgeräte SealSafe® Sensor+

Das Abfalleinschweißgerät SealSafe® dient zur Aufnahme und dem aerosoldichten Verschweißen von überwachungsbedürftigen bzw. besonders überwachungsbedürftigen Abfällen. Der Abfall wird direkt nach dem Entstehen luftdicht eingeschweißt und fällt direkt in die vorgesehenen Abfallbehälter. Diese können dann sicher entsprechend der Klassifizierung entsorgt werden. Für Abfälle beim Umgang mit CMR-Arzneimitteln (z.B. Zytostatika) und mikrobiologischen Arbeitsstoffen. Folienschlauch mit zuverlässiger Barriereeigenschaft. Beste Ergebnisse bei allen Permeationsprüfungen. Vermindert Geruchsbelästigung. Sichere Zwischenlagerung, Transport und Entsorgung. Mobil und hygienisch. Abschnittsweises Einschweißen des Abfalls. Automatischer Folientransport nach Schweißvorgang. Hervorragend geeignet für den Einsatz in Apotheken, pharmazeutischen Betrieben, Laboren etc. Ideale Ergänzung bei Arbeiten mit Sicherheitswerkbänken. Technische Daten: Zertifikat: TÜV-GS-Zertifikat Bauart: DIN EN 61010-1 Produktion: DIN EN ISO 9001:2008 Gehäuse: Edelstahl V2A Schutzklasse: IP 20 Folienschlauch: PE (Spezialrezeptur) ca. 27 μm Berührungsloses Einschweißen über Sensortechnik. Batteriebetrieben für größtmögliche Mobilität. Einschweißen und Folientransport sensorgesteuert. Slimline Design: nur 970 mm hoch. Nennleistung: 15 VA Batteriespannung: 6 V, 3,4 A h Abmessungen (B x T x H): 420 x 420 x 970 mm Beutellänge: individuell Trennschweißung: ja Bedienung: Sensor Wand- oder Tischeinbau: optional Gewicht: 22 kg

Seit über 75 Jahren ist OMNILAB ein Dienstleister für die Forschung, Industrie und Wissenschaft. Im Jahr 1935 gegründet, hat sich unser ... [mehr]