BioPark Regensburg GmbH 28. August 2014

Gelungene Veranstaltung zu 15 Jahre BioPark Regensburg

Mit einem Festakt unter Mitwirkung der Bayerischen Staatsministerin Emilia Müller und 150 geladenen Gästen, feierte der BioPark in Regensburg seine 15-jährige Erfolgsgeschichte. Am darauf folgenden Tag der offenen Tür konnten 2.250 Besucher einen Blick in die Labore werfen und sich über die spannenden Themen zur Biotechnologie, Medizintechnik, Diagnostik und Analytik informieren. Bereits im Vorfeld hatte das BioPark-Team um Geschäftsführer Dr. Thomas Diefenthal beeindruckende Zahlen zur Entwicklung des BioParks und der BioRegio Regensburg recherchiert, zusammengetragen und veröffentlicht (siehe vorherige Sonderpressemitteilung „15 Jahre BioPark Regensburg – Eine kleine Erfolgsgeschichte – Juli 2014). Mit einem Festakt wurde diese Leistung nun vor 150 geladenen Gästen aus Politik, Hochschule und Wirtschaft eingehend gewürdigt. In seinem Grußwort erinnerte sich Oberbürgermeister Joachim Wolbergs, von Anfang an Mitglied des Aufsichtsrates der BioPark Regensburg GmbH, an die ersten Jahre der Gesellschaft. Trotzdem man nicht zu den Gewinnern des damaligen BioRegio Wettbewerbes gehörte, gelang es damals die richtigen Personen aus Stadt, Universität und Politik zusammenbringen und mit BioPark I 2001 den Nukleus für die erfolgreiche Entwicklung zu legen. Auch in der ersten Wachstumsphase der Gesellschaft gelang es, parteiübergreifend in Zeiten schwieriger Haushaltslagen BioPark II 2006 in Betrieb zu nehmen. Mehr unter: http://www.bioregio-regensburg.de/index2.php?mid=1115&pmid=317&ansicht=detail

Regensburg - Spitze an der Donau Die BioPark Regensburg GmbH ist das administrative Zentrum und die Managementeinheit des Biotechnolog... [mehr]