Dunn Labortechnik GmbH 25. April 2016

FiberCell eine reiche Quelle an Exosomen

FiberCell eine reiche Quelle an Exosomen. Das Interesse an Exosomen ist in der letzten Zeit aufgrund ihrer funktionellen Wechselwirkung mit Antigen-präsentierenden Zellen und ihres prognostischen Potentials gewachsen. Allerdings fehlte es bisher an einem zuverlässigen, kostengünstigen und ressourcensparenden Verfahren zur Herstellung. Das FiberCell Hohlfaser-Bioreaktor-System schließt nun diese Lücke. Die einzigartige Konstruktion, mit dem Aufbau aus semipermeablen Hohlfasern, die zum einen als Wachstumsmatrix für Zellen dienen und zum anderen als Barriere für größere Moleküle fungieren, ermöglicht es, effektiv Exosomen aus Zellen zu ernten. Es entfällt die Notwendigkeit des Serumentzugs vor der Ernte und das Passagieren der Zellen.
Wenn Sie mit Exosomen arbeiten, ist FiberCell Ihre Wahl als deren reiche Quelle.

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit 37 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauchsmate... [mehr]