Dunn Labortechnik GmbH 9. Februar 2015

Mikro-Injektionsplatten von IBI Scientific

Mikro-Injektionsplatten von IBI Scientific. Die Mikro-Injektion von Zebrafisch Embryonen ist heutzutage ein Routineverfahren in entsprechenden Laboratorien. Unabhängig davon, ob die Injektion der Verabreichung von z.B. Abstammungs-Tracer Farbstoffen oder DNA dient, ist die einfache und dennoch präzise Ausrichtung und Fixierung des Embryos hierbei von größter Wichtigkeit.
Von IBI Scientific haben wir zu diesem Zweck eine Auswahl einfach zu handhabender Mikro-Injektionsplatten in unserem Sortiment.
Dazu passend bieten wir von der Firma GenTegra auch Produkte zur Stabilisierung von RNA, DNA und anderen biologischen Proben an.

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit über 30 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauch... [mehr]