Drooms GmbH 8. August 2019

Was der US CLOUD Act für Ihre Daten innerhalb der EU bedeutet

Der „Clarifying Lawful Overseas Use of Data Act“ oder kurz „CLOUD Act“, der 2018 von der Trump-Regierung verabschiedet wurde, verstößt gegen die Grundsätze der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO), die das Recht auf Privatsphäre fördert und den Schutz garantiert. Was sind die Risiken und wie können Sie diese vermeiden?


Factsheet herunterladen!

Drooms (www.drooms.com) ist der führende Anbieter von Secure Cloud-Lösungen in Europa. Der Software-Spezialist ermöglicht Unternehmen de... [mehr]