Dunn Labortechnik GmbH 11. Juni 2018

Stuart bietet eine große Auswahl an Rollenmischern für den Laboraltag an

Stuart-Rollenmischer bieten eine sanfte Kipp- und Rollbewegung für Blutproben, viskose Substanzen und andere Suspensionen, bei denen eine minimale Belüftung erforderlich ist.

Die analogen Modelle SRT6 und SRT9 haben eine feste Drehzahl von 33 U/Min. für ein schonendes, effizientes Mischen. Beide Geräte werden über einen einfachen Ein‑/Ausschalter bedient. Die fortschrittlichen digitalen Modelle SRT6D und SRT9D haben eine variable Geschwindigkeit von 5 bis 60 U/Min., mit einem Timer, der von 1 Sekunde bis 9 Stunden eingestellt werden kann.


Beide Modelle sind robust konstruiert und leicht zu reinigen. Sie haben austauschbare Kunststoffrollen, abnehmbare Seitenwände und eine Auffangschale, um versehentlich Verschüttetes aufzufangen. Diese nützlichen Eigenschaften bedeuten, dass Stuart Rollenmischer nicht nur funktionelle, sondern auch praktische Geräte sind, die sich ideal für den Einsatz in jedem Labor eignen. Die Geräte bieten ein hohes Maß an Flexibilität, da sie sowohl in Inkubatoren bis zu 60 °C und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 80 % als auch in Kühlräumen bis zu 4 °C eingesetzt werden können. Wo Platz auf dem Arbeitstisch knapp ist, steht ein optionales Stapelsystem für bis zu drei Rollerapparate zur Verfügung, um die Mischkapazität zu erhöhen und gleichzeitig die Stellfläche klein zu halten.


Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit über 30 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauch... [mehr]