NEW ENGLAND BIOLABS GmbH 21. November 2017

Innovatives, integriertes DNA Fragmentation System (FS) zur schnelleren und vereinfachten Herstellung von NGS-Libraries erhältlich.

Die Fragmentierung von DNA ist ein vorgeschalteter Arbeitsschritt bei der Herstellung von NGS-Sequenzierbanken und ein kritisches Nadelöhr in punkto Durchsatz, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit.

Mit dem neuen „NEBNext Ultra II FS DNA Kit“ bietet der Enzym-Spezialist „New England Biolabs“ nun ein umfassendes Library Prep Kit inkl. einer neuartigen enzymatischen DNA Fragmentierung. Diese ist verlust- und aufreinigungsfrei in den End-Repair/dA-Taling Schritt integriert. Ausgehend von nur 100 pg bis 0,5 µg Input-DNA entstehengm in < 2,5 Stunden besonders zuverlässig hoch-qualitative NGS-Banken für Illumina-Sequenzier-Plattformen.


Forscher, die bislang durch mechanische DNA Fragmentierung oder Transposon-basierte Methoden limitiert waren, profitieren besonders: der Einsatz von deutlich weniger DNA-Ausgansmaterial sowie die zeitsparenden und leicht skalierbaren Prozesse steigern die Laboreffizienz. Die hohen Library-Ausbeuten in GC-Bias-freier Qualität ermöglichen exzellente Sequencing-Daten.


Das neuartige NEBNext Fragmentation System ist neben der beschriebenen Kit Variante auch als separates Modul für optimale Integrierbarkeit in unterschiedlichste Workflows erhältlich.

Weitere Informationen unter:

www.neb-online.de/ultra2fs

New England Biolabs  beINSPIRED | driveDISCOVERY | stayGENUINE New England Biolabs (Ipswich, USA) ist seit über 40 Jahren ein privates... [mehr]