Berner International GmbH 23. August 2017

Inbetriebnahmemangement 4.0

Um den Aufwand und Zeitverzögerungen eines Bauprozesses zu vermeiden und die Qualität sicherzustellen, wurden qualifizierte Verfahren entwickelt - das Inbetriebnahmemanagement. Durch das Verfahren werden Störgrößen frühzeitig erkannt, Abhängigkeiten übergreifend koordiniert, ein funktionsabhängiger Ablauf terminiert und somit eine gezielte Übergabe des Bauwerkes ermöglicht.


Im Rahmen eines Halbtags-Seminars am 21.09.2017 wird das Inbetriebnahmemanagement in Laborgebäuden von Weber & Partner zusammen mit Berner International thematisiert und ein Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern gestartet.


Abbildung Sicherheitswerkbank Claire bei B. Braun Melsungen AG
Quelle: B. Braun Melsungen AG

Berner International steht seit mehr als 30 Jahren für hochwertige Schutzsysteme in pharmazeutischen und biotechnologischen Bereichen. ... [mehr]