Dunn Labortechnik GmbH 28. April 2017

CrysCam UV visualisiert Proteinkristalle in sichtbarem und UV-Licht

Neu im Angebot von Dunn Labortechnik ist die CrysCam UV von Art Robbins Instruments, welche automatisch 96-Well Platten liest und ein visuelles oder ein UV-Abbild (334 nm und 365 nm) aller Wells und Sub-Wells erstellt. Für alle Wells kann gleichzeitig das visuelle und das UV-Bild abgerufen und synchron für jedes Well verglichen werden. Die CrysCam UV eignet sich ideal für die Proteinkristallographie, da sogar Tropfen im Nanobereich abgebildet werden können.

Besonders große Kristalle können über die Funktion „Deep Field slicing“ in mehreren Schichten aufgenommen und dann zu einem Bild mit hoher Auflösung zusammengefügt werden.

Die Kamera bleibt immer fokussiert, auch während des Zoom-Vorgangs, und individuelle Wells können mit oder ohne Polarisator angezeigt werden. Die Artemis VS60 Kamera der CrysCam UV hat eine Auflösung von 2750 x 2205 Pixel und liefert mit 2,37 Mikrons/Pixel hervorragende digitale Bilder. Das Gerät bietet Kompatibilität mit allen SBS-formatigen und Linbro-Platten. Eine integrierte Kühlfunktion mit einer Temperatureinstellung bis hinunter zu -10 °C und eine Abdeckung, die Streulicht blockiert, komplettieren das neue Digitalmikroskop von Art Robbins Instruments.

Wir stellen die CrysCam UV auch auf der BioTechnica 2017 in Hannover vom 16. bis 18. Mai an unserem Stand (A59, Halle 20) aus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Firma Dunn Labortechnik in Asbach beliefert seit über 30 Jahren europaweit Forschungs- und Routinelabore mit Laborgeräten, Verbrauch... [mehr]