MOLOGEN AG 13. Februar 2017

Dr. Matthias Baumann wird neuer Chief Medical Officer

Dr. med. Matthias Baumann wird zum 1. Mai 2017 Mitglied des Vorstands und Chief Medical Officer (CMO) des Biotechnologie-Unternehmens MOLOGEN AG (ISIN DE0006637200; Frankfurter Wertpapierbörse Prime Standard: MGN). Mit Amtsantritt wird er im Unternehmen die Bereiche Forschung, präklinische und klinische Entwicklung, Zulassung sowie die klinische Strategie des Unternehmens verantworten. Der Schwerpunkt der Entwicklungsaktivitäten liegt auf den TLR9-Agonisten Lefitolimod und EnanDIM® als potente Immuntherapeutika in der Phase III und in der präklinischen Entwicklung.


Oliver Krautscheid, Aufsichtsratsvorsitzender der MOLOGEN AG: „Es ist mir eine große Freude, dass wir mit Herrn Dr. Baumann ein weiteres, erfahrenes Vorstandsmitglied gewinnen konnten. Dr. Baumann verfügt über umfassende Erfahrungen in der präklinischen und klinischen Arzneimittelentwicklung auch in den für MOLOGEN vorrangig interessierenden Therapiegebieten. Darüber hinaus ist er mit den Erfordernissen, denen sich heute ein Biotech-Vorstand stellen muss, bestens vertraut. Ich bin sicher, dass er das Management-Team hervorragend komplettieren und wesentliche Beiträge zur erfolgreichen Umsetzung der "Next Level"-Strategie leisten wird. Meine Kollegen im Aufsichtsrat und ich freuen uns auf die Zusammenarbeit."


„Die Erforschung und Entwicklung innovativer Krebstherapien war und ist eines meiner Hauptinteressen, sowohl in meiner Zeit als akademischer Forscher, als auch während meiner bisherigen Laufbahn in der pharmazeutischen Industrie. Für mich zählen MOLOGENs Immuntherapien zu den besonders interessanten und vielversprechenden Ansätzen in diesem Bereich. Ich freue mich auf die Arbeit mit einem hochmotivierten Team mit dem vorrangigen Ziel, Lefitolimod auf einen Markteintritt vorzubereiten. Dass Lefitolimod aufgrund seines Wirkmechanismus sowohl in einer Reihe von verschiedenen Krebserkrankungen als auch in nicht-onkologischen Indikationen entwickelt werden kann, macht das große Potential dieses Moleküls deutlich“ betont Dr. Baumann, zukünftiger CMO der MOLOGEN AG.


Dr. Baumann verfügt über mehr als 26 Jahre Berufserfahrung in der Pharma- und Biotechnologiebranche. Bis zu seinem Amtsantritt wird er noch als Chief Medical Officer und Mitglied des Vorstands bei der NOXXON Pharma AG, einem Berliner Biotech-Unternehmen mit Fokus auf Krebstherapien, tätig sein und unter anderem die Planung und Durchführung präklinischer und klinischer Entwicklungsprogramme leiten. Zuvor sammelte er langjährige Erfahrungen im Bereich klinische Forschung & Entwicklung, unter anderem als Head Product Development and Chief Scientific Officer bei der FOCUS Clinical Drug Development GmbH. Vor seiner Tätigkeit bei FOCUS war er in verschiedenen Forschungs- und Entwicklungspositionen bei Roche und Boehringer Mannheim sowie in der akademischen Forschung auf den Gebieten der Onkologie und Immunologie tätig.


Die komplette MOLOGEN-Pressemitteilung können Sie unter folgenden Link herunterladen: http://www.mologen.com/uploads/media/20170213_N_4_MOLOGEN_Pressemitteilung_CMO.pdf

Weitere Meldungen der MOLOGEN AG finden Sie unter: http://www.mologen.com/de/investoren-presse.html



MOLOGEN AG

Claudia Nickolaus

Leiterin Investor Relations & Corporate Communications

E-Mail: investor@mologen.com

Telefon: +49 30 84 17 88 38

www.mologen.com

Pflichtangaben: http://www.mologen.com/de/pflichtangaben.html

Mit neuen und einzigartigen Technologien und Wirkstoffen gehört MOLOGEN zu den Wegbereitern auf dem Gebiet der Immuntherapien. Neben dem... [mehr]