Therapie von Lungenerkrankungen

Das m4 Projekt von Activaero und dem Translationszentrums für chronische Lungenforschung (Comprehensive Pneumology Center, CPC) wurde vom BMBF bis 2015 verlängert. Im Rahmen des Spitzenclusters m4 wird in dieser Forschungskooperation eine neuartige Methode zur Behandlung von chronischen Lungenerkrankungen entwickelt. Die neue Inhalationsmethode soll eine Bestimmung der Wirksamkeit von inhalierten Medikamenten ermöglichen. Damit soll die Methode auch als Plattform-Technologie für die präklinische Entwicklung dienen.
Führender Standort für rote Biotechnologie Der Großraum München ist der führende biopharmazeutische Standort in Deutschland. Die Mehrza... [mehr]