Avestin Europe GmbH 23. Juni 2014

Static Homogenizer

Avestin hat ein statisches Ventil zum Hochdruckhomogenisieren entwickelt. Durch die Erzeugung von Scherung und Kollision lassen sich mit diesem Ventil Drücke bis zu 2000bar/30000psi erzeugen. Zur Vereinfachung von Reinigung, Inspektion und Validierung lässt sich das Ventil zerlegen. Diese Technologie ist ideal zur Bearbeitung von Emulsionen und eignet sich für Zellbruch, Nanopartikel und Liposome. Die Hochdruckventile sind kompatibel mit den Produkten anderer Hersteller und können somit auch als Ersatz in andere Systeme eingebaut werden.

AVESTIN® stellt Hochdruckhomogenisatoren von höchster Qualität für den internationalen Markt her. Kürzlich haben wir unsere neuen ... [mehr]