medorex e.K. 16. Januar 2014

medorex Schlauchpumpen

Mikroprozessorgesteuerte Laborpumpen, vielfältig und multifunktional für alle Anwendungen im Labor der Analytik, Biotechnologie und Medizin. Eine neue Pumpengeneration mit extrem leichtem Schlauchwechsel und anwenderfreundlicher Bedienung. Mikroprozessorkontrolliert und stabil für den Einsatz in allen Laboren der Analytik, Medizin, Biotechnologie, Pharmazie, Industrie und Lebensmittelchemie. Fördermengen von 0,05 µl/min bis 2000 ml/min pro Kanal Einfache Bedienung über 5 Tasten extrem einfacher Schlauchwechsel Je nach Typ 1-4 Kanal Pumpenköpfe Je nach Pumpenart 2-zeilige LCD-Matrixanzeige der Funktionen Anzeige der Fördermenge in ml/min Mikroprozessorsteuerung für variable Drehzahl 1:100 Start/Stop, Links- und Rechtslauf, Drehzahl, Kalibrierung, Timerbetrieb, Triggerbetrieb Hohe Genauigkeit, Linearität und Reproduzierbarkeit >0,3% Pulsationsarm mit 6- oder 8-Rollenköpfen Standardausführungen mit variabler- oder Festdrehzahl Pumpenköpfe leicht demontierbar und um 90° drehbar Pumpenabhängige Vermehrung der Fördermengen durch Parallelbetrieb von bis zu 4-Kanälen Stapelbare Schalengehäuse Optionen: Externe Ansteuerung analog/digital, Edelstahl-Gehäuse OEM-Ausführungen für individuellen Geräteeinbau

medorex wurde 2004 als kleines innovatives Unternehmen in der Nähe von Göttingen in Südniedersachen gegründet. Wir sind ein hoch motivie... [mehr]