SIRION Biotech wurde 2007 in München gegründet mit dem Ziel der Entwicklung neuartiger Zellmodelle sehr viel näher an der Realität als tr... [mehr]
Produktion: Produktion von Laborverbrauchsmaterialien für die Bereiche Zellkultur (TC-Flaschen, Petrischalen, Cryo-Röhrchen, Platten), M... [mehr]
Die Cellab GmbH entwickelt ein einfach zu handhabendes, flexibles und zuverlässiges Einweg-Bioreaktorsystem. Es kopiert die Art und Weis... [mehr]
biotechnologie.de 12. Januar 2017

Biotech-Branche optimistisch

Die deutsche Biotech-Branche will 2017 mehr Personal einstellen und investieren. Auch die Finanzierungssituation hat sich auf einem hohen Niveau stabilisiert. Das zeigen die Ergebnisse einer gemeinsamen Umfrage von BIO Deutschland und |transkript.

CEM GmbH 11. Januar 2017

Neue Anwenderkurse zur Mikrowellen-Aufschlusstechnik

Die CEM GmbH bietet für 2017 wieder Ausbildungs- und Anwenderkurse zur Mikrowellenaufschlusstechnik in den eigenen Firmenräumen in Kamp-Lintfort am Niederrhein an.

Im Rahmen dieser Kurse werden die Teilnehmer/innen in den theoretischen Grundlagen und insbesondere in der Methodenentwicklung für mikrowellenunterstützten Aufschlüsse geschult. Bei den praktischen Übungen in kleinen Gruppen können die Teilnehmer/innen eigene Proben zum Seminar mitbringen, die dann anhand der individuellen Problemstellungen bearbeitet werden. Das Ziel dieser Anwenderkurse ist das eigenständige Entwickeln von Aufschlussmethoden.

Dunn Labortechnik GmbH 9. Januar 2017

Diagnose von Atemwegserkrankungen

Winter – überall wird gehustet und geniest! Erkältungen und Grippe sind die typischen Erkrankungen für diese Jahreszeit mit teils gravierenden Folgen für die Betroffenen. Atemwegserkrankungen können mild verlaufen aber auch lebensbedrohend sein - eine Vielzahl von Organismen ist für Infekte der Atemwege verantwortlich, wie Viren, Bakterien, Pilze und Parasiten. Die genaue Bestimmung des verursachenden Organismus ist notwendig, um die Infektion effektiv zu behandeln und ihre Ausbreitung zu kontrollieren.

BIOCOM AG 9. Januar 2017

Biofilme gegen Frostschäden am Bau

Bauschäden durch überfrierende Nässe in Mörtel und Beton können schnell teuer werden. Mehr als 12% der Bauschäden in Deutschland gehen einer Analyse des Instituts für Bauforschung e.V. zufolge auf Feuchtigkeit zurück. Einen Ausweg weisen jetzt Wissenschaftler der Technischen Universität München.

Analytik Jena 6. Januar 2017

Analytik Jena und Hochschule Fresenius eröffnen Applikationszentrum Rhein-Main

Die Analytik Jena AG und die Hochschule Fresenius haben am Hochschulstandort im hessischen Idstein das „Applikationszentrum Rhein-Main“ mit Kunden, Studierenden und Medienvertretern feierlich eröffnet und eingeweiht. Das High-End-Labor ist mit den modernsten Gerätschaften für den Einsatz in der Wasser-, Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik ausgestattet. Die Messgeräte, welche die Analytik Jena der Hochschule leihweise zur Verfügung stellt, haben einen Gegenwert von mehr als 0,5 Mio. EUR.

BIOCOM AG 6. Januar 2017

Antibiotika-Diagnostik: Metabolisierung messbar machen

Ein von Freiburger Wissenschaftlern entwickelter elektrochemischer Mikrofluidik-Chip eröffnet den Weg zu einer individualisierten Antibiotika-Dosierung. Die acht Kanäle des Chips kleideten die Wissenschaftler mit Sensorproteinen aus, die antibiotikaresistente Bakterien nutzen, um auf das Vorhandensein eines Antibiotikums in Blut schnell mit der Aktivierung entsprechender Resistenzgene reagieren zu können.

IP - O™ – Internes IP - Management On - Demand

Kombinieren Sie die Vorteile einer internen Rechts-und IP-Abteilung mit der Flexibilität eines externen Dienstleisters. Wir wissen wie es Ihnen geht! Wir  unterstützen  Sie preiswert als externer Partner mit allen Leistungen und Vorteilen einer internen Rechts- und IP-Abteilung, vollkommen flexibel und streng nach Bedarf. Durch unsere gleichermaßen patentrechtliche, naturwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Erfahrung kann IP-O dauerhaft die Rolle als Schnittstelle zwischen Ihren rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Unternehmensangelegenheiten übernehmen.

BIOCOM AG 5. Januar 2017

Störungen in zellulärer Müllabfuhr schuld an Alternskrankheiten

Proteinaggregate spielen bei altersbedingten Erkrankungen wie Diabetes, Alzheimer, aber auch bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen eine große Rolle. Wie es zur Verlangsamung des Proteinabbaus und zum Anhäufen der oxidierten, defekten Proteine in alternden humanen Fibroblasten und im Hirn der Maus kommt, haben jetzt Wissenschaftler des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke (DIfE) herausgefunden.

BIOCOM AG 3. Januar 2017

Epigenetischer Radiergummi senkt Gewicht und Diabetesrisiko

Wissenschaftler der Universität Freiburg haben entdeckt, dass das enzymatische An- und Abschalten von Genen in weißen, beigen und braunen Fettzellen darüber entscheidet, ob Fett auf- oder abgebaut wird und Mäuse vor Übergewicht und Glukose-Intoleranz – einem Vorboten von Typ II-Diabetes – geschützt sind.

biotechnologie.de 2. Januar 2017

Forscher entdecken biochemische Antistress-Schalter

Ungefähr 10% der Bundesbürger leiden unter chronischen Angststörungen. Gleich mehrere Fortschritte bei der Eingrenzung potentieller Angriffspunkte, die zur medikamentösen Behandlung genutzt werden könnten, meldeten im November deutsche und österreichische Grundlagenforscher. Den Auftakt machten Anfang November Wissenschaftler um Alon Chen, Chef des Max-Planck-Weizmann-Labors für experimentelle Neuropsychiatrie und Verhaltensneurogenetik in München und Rehovot.

Menü
×