METTLER TOLEDO ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für biotechnologische Laboratorien. Unter seiner Marke Rainin bietet das... [mehr]
LTF Labortechnik bietet Ihnen als Systemhaus für die Molekularbiologie eine umfassende und hochwertige Produktpalette. Diese reicht von ... [mehr]
Clinrex was founded in 2004 by Dagmar Chase to offer Quality Management consulting services, training and audits in the area of clinical... [mehr]

Gilson Launches new qPCR Assistant Software for PIPETMAX

The qPCR Assistant is a workflow-focused solution, based on the recently introduced PIPETMAX automated “lab assistant” pipetting station. Developed by molecular biologists, it puts molecular biologists in the driver’s seat by combining an intuitive user interface and versatile qPCR-focused design of experiment workflow with a familiar Gilson PIPETMAN-inside accurate automated “lab assistant”. “I created a qPCR experiment from scratch in minutes with PIPETMAX qPCR Assistant, without having to know any details about liquid handling. The PIPETMAX qPCR Assistant also instructed me on the labware positions, how and what to prepare for each run, and exported a template file for my thermocycler, which made the whole process of creating and running the protocol very time efficient. The optimized qPCR plate setup enabled method and pipetting efficiency and the method traceability provides the reassurance of reproducible results,” said David Dobnik, PhD, GMO detection lab, Department of Systems Biology and Biotechnology, National Institute of Biology, Ljubljana, Slovenia The qPCR Assistant software also generates a traceability output report that provides the experimental design details and plate locations for the thermocycler. Repeating, qPCR experiments, is simplified with a drop-down menu and selecting your previously designed method. In addition, the traceability provides an added level of electronic security helping to eliminate manual errors, maximizing reproducibility and further saving the researcher time. Whether managing 10’s or 100’s of samples, in an individual lab or across many collaborative sites, the qPCR Assistant software and PIPETMAX solution transforms qPCR experiment efficiency and reproducibility.

ConsulTech GmbH 23. Januar 2014

BLE-Innovationsförderung

BLE-Innovationsförderung zur Minimierung der Übertragung von antibiotikaresistenten Bakterien oder Antibiotikaresistenzeigenschaften entlang der Lebensmittelkette Mikrobielle Belastungen von Lebensmitteln mit potenziellen Krankheitserregern sind ein bedeutendes Thema der Lebensmittelsicherheit vor allem, wenn resistente Keime über Nahrungsmittel zum Verbraucher gelangen. Um die Entstehung von Resistenzen einzudämmen, muss dabei der Einsatz von Antibiotika auf das therapeutisch notwendige Maß beschränkt werden. Um der Entwicklung von Antibiotikaresistenzen und ihrer Verbreitung über die Lebensmittelkette entgegenzuwirken, verfolgt die Bundesregierung die DART-Strategie. In diesem Zusammenhang wird zur Einreichung von industriellen Forschungsvorhaben aufgerufen, die einen Beitrag dazu leisten sollen, die Verbreitung von antibiotikaresistenten Bakterien zu verhindern oder zumindest einzudämmen. Hierzu zählen: Die Validierung der Kombination verschiedener Maßnahmen zur Minimierung der Entstehung und Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen im Hinblick auf den gesundheitlichen Verbraucherschutz Die Optimierung der praxisnahen Diagnostik (z.B mit Schnelltests oder „pen side tests“) zum Nachweis von Resistenzen Die Optimierung von Anlagen und Anwendungstechniken bei oral an Nutztiere zu verabreichenden Antibiotika Die Einreichungsfrist ist der 14. Mai 2014.

TOSOH BIOSCIENCE GmbH 23. Januar 2014

TSKgel® STAT Säulen

TSKgel® STAT Säulen für gesteigerte Produktivität in der Ionenaustausch Chromatographie TSKgel STAT Säulen wurden mit dem Ziel entwickelt, den Durchsatz in HPLC Analysen von Biomolekülen weiter zu steigern. Eine nichtporöse, hydrophile Polymermatrix ist die Basis für die überragende Trennleistung bei kurzen Analysenzeiten. Verschiedene Anionen- und Kationenaustauscher sind in der TSKgel STAT Serie erhältlich. Sie können für ein breites Spektrum an Applikationen von der Forschung bis hin zur Qualitätskontrolle eingesetzt werden. TSKgel STAT Säulen umfassen schwache und starke Kationenaustauscher- sowie starke Anionenaustauschersäulen. Als funktionelle Gruppen dienen bei den Kationen¬austauschern Carboxymethyl- und Sulphopropylgruppen, bei den Anionenaustauschern quaternäre Ammoniumgruppen. Durch die Verwendung relativ großer Partikel von 5, 7 und 10 Mikrometern können schnelle Trennungen bei moderaten Druckverhältnissen realisiert werden. Durch modernste Oberflächenchemie wurde die Dichte der funktionellen Gruppe auf dem Partikel so erhöht, dass die Kapazität im Vergleich zu anderen nichtporösen Säulen deutlich gesteigert werden konnte. Das Angebot unterschiedlicher Säulen- und Partikeldimensionen ermöglicht die Auswahl der optimalen Säule für die geplante Anwendung: Kurze Säulen, gepackt mit 10 µm Partikeln sind ideal für Hochdurchsatz-Analysen, etwa für schnelle Screenings oder die In-Prozess-Kontrolle. Hohe Auflösungen können mit längeren Säulen und kleineren Partikeln erreicht werden. Speziell für die Analyse von Oligonukleotiden oder RNAi Molekülen wurde die DNA-STAT Säule mit 5 Mikron Partikeln entwickelt. Weitere Informationen gibt es auf www.tosohbioscience.de

medorex e.K. 23. Januar 2014

Bioreactor for Small-Scale Investigations

A Novel Conical Shaped Bioreactor for Small-Scale Investigations under Defined Condition The reliability of metabolic or kinetic data determined in small-scale culture systems is often insufficient, as these systems cannot be run continuously and parameters such as dissolved oxygen and pH are not controlled. Here a new conical shaped bioreactor (medorex, Germany) for the cultivation of animal cells is presented. The reactor can be operated at a volume range of about 50 ml to a maximum volume of 400 ml. The conical shape allows the integration of probes and various tubes even at small volumes. The reactor has all features of a conventional glass reactor with up to 9 openings for inlet, outlet, level control and sampling, temperature sensor, an exhaust air cooler and ports for dissolved oxygen and pH probes. Low shear stress mixing is achieved by a 3- blade propeller stirrer with a diameter of 36 mm. Temperature can be controlled over a water jacket with a conventional water bath via the internal sensor. The main applications are: • studies of batch and fed-batch cultures at small scale • expanding cell cultures in fed-batch under defined conditions (pH, DO) • long-term continuous cultures at high dilution rates for kinetic studies with low medium consumption. The reactor can be modified to a fixed-bed reactor of 20 ml packed bed volume for the cultivation of adherent cell lines and testing of different carrier material.

TOSOH BIOSCIENCE GmbH 22. Januar 2014

Neuer Tosoh Bioscience Chromatographie-Katalog [PDF]

Alles für die Flüssigchromatographie im Tosoh Bioscience Chromatographie-Katalog Produktspezifikationen und Anwendungstipps zu unseren HPLC Säulen, TOYOPEARL®-Medien Tosoh Bioscience präsentiert in seinem Chromatographie Katalog die gesamte Produktpalette für die Flüssigchromatographie. Dieser bietet einen aktuellen und umfassenden Überblick über alle TSKgel® HPLC Säulen. Darüber hinaus wird auch das Angebot an TOYOPEARL® und TSKgel® Medien für die Aufreinigung von Biomolekülen in kompakter Form beschrieben. Produktspezifikationen und Bestellinformationen werden ergänzt durch Applikationsbeispiele und Anwendungstipps. Mehr Informationen unter www.tosohbioscience.de

TOSOH BIOSCIENCE GmbH 22. Januar 2014

C4 HPLC Säulen für die Proteinanalytik

TSKgel Protein C4-300 Säulen sind gefüllt mit hochreinen, wide-pore 3 µm Silikapartikeln, welche mit Butyl-Gruppen funktionalisiert wurden. Sie bieten eine hohe Peakkapazität und eine ausgezeichnete Auflösung für die Biochromatographie und sind sowohl für HPLC als auch für LC/MS Applikationen geeignet. Peakform, Säurestabilität und Wiederfindungsraten sind aufgrund des wirksamen Endcappings und der relativ geringen Hydrophobizität der stationären Phase hervorragend. Die Porengröße von 300 Å ist ideal für die Trennung von Peptiden und intakten Proteinen, seien es rekombinante Proteine, Antikörper oder PEGylierte Proteine. Für schnelle Proteintrennungen ist die neue C4-Phase auch in 5 cm Säulenlänge erhältlich. Die neue C4 Säule ist eine ideale Ergänzung für die TSKgel Biochromatographie Säulenfamilie, die Lösungen für die Gelfiltration, sowie Ionenaustausch, HIC, HILIC und reversed phase Trennungen umfasst. Weitere Informationen gibt es unter www.tosohbioscience.de

SIRION BIOTECH GmbH 21. Januar 2014

The most comprehensive product portfolio for adenovirus [PDF]

Adenoviruses are non-enveloped double stranded DNA viruses (36 kb) with an icosahedral structure. In total, more than 50 different human serotypes are known so far. Most of the adenovirus mediated diseases in humans are mild acute respiratory, gastrointestinal and ocular infections with a high rate of infection. Recombinant adenoviruses have become a standard tool in gene delivery in vitro and in vivo, vaccination and gene therapy. Several features of AV biology have made such viruses the vectors of choice for these applications. A striking advantage is their highly efficient gene knockdown and overexpression potential into nearly all eukaryotic cells, even primary cells independently whether dividing or not. Since viral titers can be titrated easily, highly reproducible results can be obtained and hence, standard variations minimized. Adenoviral gene delivery is transient, since after infection, DNA is transferred into the nucleus and persists in epichromosomal DNA which is not accessible for the host replication machinery. SIRION BIOTECH`s adenoviral vector platform is based on the genome of the human adenovirus serotype 5 (Ad5). The company ‘s proprietary AdenoONE Bac recombination system combines both the positive and the negative selection. This restricts the number of recombination events to 1, resulting in a cloning efficiency higher than 98%. Furthermore, patent pending BAC technology guarantees production times of less than 6 weeks from cloning to final virus preparation and highest product purity.

Menü
×